Pokerstars

Bounty Builder Turbo Series: DACHs bleiben sieglos

Der vorletzte Tag der PokerStars Bounty Builder Turbo Series brachte dieses Mal keinen Sieg für die DACHs.

Russen, Brasilianer, Niederländer und auch einige andere Nationen waren bei der PokerStars Bounty Builder Turbo Series gestern erfolgreich, die DACHS mussten sich mit einer mageren Ausbeute zufrieden geben. Beim $215 NLH (#161) schaffte es WitaL008 ins Heads-up, musste sich dann aber dodi papa aus Ungarn geschlagen geben. Während sich der Sieger über $14.811 + $16.735 freuen konnte, blieben WitaL008 $14.810 + $934 zum Trost. Platz 4 ging an Alpha-Dog100, der sich über $6.264 + $1.934 freuen konnte.

Beim teuersten Turnier gestern, den $530 NLH 4-max (#165) ging der Sieg nach Russland an Nes1989, der $11.372 + $13.816 kassierte. wannejunior98 (6./$2.234 + $481) und 10LB10 (7./$1.592 + $2.855) sorgten beim $215 NLH (#167) für die besten DACH-Platzierungen. Nejo81 kletterte beim $22 NLH (#168) aufs Podest und konnte sich über $3.178 + $84 für Rang 3 freuen.

Heute geht die Bounty Builder Turbo Series zu Ende. Die Main Events waren bereits letzten Sonntag gespielt worden, aber der Abschluss kann sich auch sehen lassen. Unter anderem gibt es wieder eine $109 Sunday Million SE ($1.000.000 GTD), $600.000 warten beim $1.050 Sunday HR und $500.000 sind es beim $5.200 Titans Event.

PokerStars Bounty Builder Turbo Series

Datum: 23. Mai bis 6. Juni
Events: 184
Buy-Ins: $5,50 – $5.200
GTD: $25.000.000

—> Bounty Builder Turbo Series Schedule

Die Ergebnisse zu Tag 13:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments