Montesino

Bounty on CCC Cooks als Special Event

Können Köche auch pokern? Diese Frage wird am Dienstag, den 13. Januar, beim Bounty on Cooks im Montesino beantwortet. Auf jeden Fall können Köche kochen und auch das werden fünf der CCC Cooks in einem rasanten Wettbewerb unter Beweis stellen. Das Special Event wird es auch im Livestream – mit Berichten aus der Küche – geben.

cooks_contest_turnierEs werden keine Kosten und Mühen gescheut, um den Gästen ein wahres Spektakel zu bieten.  Matthias Kulig, David Fremr, Avdil Zekiri, Patrick Frauenhoffer und Christian Bahula – die fünf Concord Cooks – werden in diesem kulinarischen Wettstreit gegeneinander antreten. Vier Stunden haben die fünf Zeit, ein 3 Gänge Menu zu zaubern. Die Jury ist eine sehr harte, denn Wolfgang Simperl, Michael Csango, Michael Sax, Maria Marischka und Cooks Chef Alexander Augustin höchstpersönlich werden über „Beste Küche“ und „Besten Koch“ entscheiden.

Als wäre das nicht noch Herausforderung genug, müssen sich die Cooks um 19 Uhr auch noch den Pokerspielern stellen. Ein € 40 No Limit Hold’em Turnier mit 30.000 Chips und 15 Minuten Levels wird gespielt. € 1.000 werden dabei für den Sieger garantiert. Wer einen der Köche aus dem Turnier befördert, darf sich über ein Satellite Ticket für die Megapokerseries freuen.

Alle Infos zum Turnier und zum Wettbewerb findet Ihr unter montesino.at.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments