PokerStarsLive

Breaking News – PokerStars verschiebt die EPT Prag

Viele haben schon damit gerechnet, gerade kam die Bestätigung – die PokerStars European Poker Tour (EPT) Hilton Prag wird aufgrund der neuen Coronabestimmungen in Tschechien auf unbestimmte Zeit verschoben.

Abgesehen von den Events in Sochi hat die EPT schon seit fast zwei Jahren Pause und es wird noch ein wenig dauern. Das geplante Comeback von 8. bis 19. Dezember in Prag findet nicht statt. Ein knappes Statement ist im PokerStars Blog zu finden:

 

Sobald eine Austragung der EPT Prag möglich ist, möchte man den Stopp nachholen. Für 2022 arbeitet PokerStars bereits wieder an einem Live-Plan, man wird also nicht allzu lange auf ein Event warten müssen. Spätestens im März geht es ohnehin wieder nach Sochi. Infos sind auf pokerstarslive.com zu finden.


4 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Christian
1 Monat zuvor

Wisst Ihr schon etwas wegen WSOPE? Wird die nun auch abgesagt? LG

Weiß net
1 Monat zuvor

Also das Kings platzt im Moment aus allen Ecken . Ich glaube mich erinnern zu können das Tschechien in eine Art Covid zonen aufgeteilt ist . Rozvadov ist aktuell Grün und Prag Orange.

Clickbaiter
1 Monat zuvor
Reply to  Weiß net

EPT Rozvadov, oder was schlägst du da vor? 😉