Partypoker

British Poker Open: Cary Katz führt beim 100k NLH

Bevor die £ 250.000 Super High Roller Bowl bei den British Poker Open von Poker Central im Aspers Casino startet, steht noch das £ 100.000 No Limit Hold’em Event an. Mit zwölf Entries blieb es eine kleine Runde, vier Spieler gehen heute angeführt von Cary Katz ins Finale.

Matthias Eibinger und Christoph Vogelsang waren wieder die deutschsprachigen Vertreter, Cary Katz, David Peters, Timothy Adams, Steve O’Dwyer, Sam Greenwood, Mikita Badziakouski, Ben Tollerene, Darren Elias und Stephen Chidwick ihre Gegner. Die £ 1.200.000 Preispool werden auf nur zwei Plätze verteilt, mit vier verbliebenen Spielern sollte Tag 1 zu Ende gehen.

Chipleader Cary Katz

Mit reichlich Action ging es dabei wieder zur Sache und vor allem das TV Finale war entsprechend hart umkämpft. Matthias Eibinger sollte schließlich der letzte Seat open am ersten Tag sein. Mikita Badziakouski stellte im SB all-in, Matthias entschloss sich im BB mit zwölf Blinds zum All-in Call mit . Mikita zeigte , das Board und damit musste sich Matthias mit Rang 5 verabschieden.

Cary Katz liegt knapp vor Mikita Badzikouski und Christoph Vogelsang in Führung, Ben Tollerene ist erneut der Shortstack, wenn es ins TV Finale geht. Mit den Blinds 10k/20k ist einiges an Action im Kampf um die zwei Geldränge garantiert, der Sieger nimmt £ 840.000 mit.

Die Entscheidung gibt es ab 14 Uhr im Livestream auf PokerGO, aber auch zum Mitlesen auf Pokercentral.com.

Name  Nation Chip Count Seat 
Cary Katz  United States  750.000 4
Mikita Badziakouski  Belarus  680.000 1
Christoph Vogelsang  Germany  655.000 3
Ben Tollerene  United States  315.000 2

 

British Poker Open: £ 100.000 No Limit Hold’em
Entries: 12
Preispool: £ 1.200.000

–> Schedule

Rang Name  Nation Preisgeld in €
1     840.000 GBP 940.430 €
2     360.000 GBP 403.042 €

Der Stream Schedule:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments