WPT

Bruce Kramer führt bei der WPT Caribbean

Neben dem Finale der CPT stand gestern Monatg, den 3. November, auch Tag 1A beim $3.500 Main Event der World Poker Tour (WPT) Caribbean auf St. Maarten auf dem Programm. 57 Entries wurden verbucht, die Führung holte sich Bruce Kramer.

Martin Hanowski, Marvin Rettenmaier und Ziga Jamnikar waren die deutschsprachigen Vertreter im Feld. Ebenfalls Platz nahmen Alain Medesan, Barry und Allyn Shulman, Ben Wilinofsky, Darren Elias, Allen Kessler, Anthony Zinno und auch Mukul Pahuja.

Marvin Rettenmaier machte von seiner Re-Entry Option schon an Tag 1A Gebrauch. Nach einem schnellen Aus kaufte er sich erneut ein, schaffte es danach short durch den Tag. Kurz vor Schluss erwischte es auch Martin Hanowski. Er setzte am Flop auf , seine Draws kamen aber nicht an und er musste sich geschlagen geben.

kramerAls die letzten Hände schon angesagt waren, gab es noch zwei große Pots. Der eine sicherte Ben Wilinofsky die Chips von Darren Elias, der mit auf den Straight Draw setzte, aber die Asse von Ben nicht besiegen konnte. Der zweite Pot ging an Bruce Kramer. Auch Kramer hielt die Asse, Jeremy Nock . Auch hier änderte das Board nichts und Kramer konnte schließlich 183.800 Chips eintüten. Das bedeutete für ihn die Führung vor Michael Linster.

Alain Medesan erwischte ebenfalls einen guten Start und sicherte sich Rang 3 im Chipcount. Auf Rang 10 liegt Ziga Jamnikar, abgeschlagen auf Rang 21 Marvin Rettenmaier. Insgesamt konnten 25 Spieler den Tag erfolgreich beenden. Heute folgt Tag 1B. Das Event wird mit einem Single Re-Entry gespielt und so gibt es sicherlich ein Wiedersehen mit einigen Ausgeschiedenen. Auch Vorjahressieger Tony Dunst wird an Tag 1B ins Geschehen eingreifen. Die Coverage findet Ihr unter worldpokertour.com.

Rang Vorname Name Nation Chipcount
1 Bruce Kramer USA 183.800
2 Michael Linster USA 146.400
3 Alain Medesan Romania 133.300
4 Benjamin Wilinofsky Canada 128.500
5 Michael Leah Canada 121.000
6 Allyn Shulman USA 107.700
7 Barry Shulman USA 105.500
8 George Griffith Barbados 95.400
9 Myriam Mehnana Sint Maarten 90.500
10 Ziga Jamnikar Austria 84.400
11 Brian Green USA 72.000
12 Joseph McKeehen USA 71.300
13 Youssef Bejjani Canada 53.600
14 Fabrice Drai France 46.600
15 Raymond Carter Canada 43.200
16 Patrick Sacrispeyre France 39.700
17 Michaele Esposito USA 35.700
18 Jan Rose Fisher USA 27.600
19 Peter Tahin Hungary 25.600
20 Samuel Bellinger USA 23.400
21 Marvin Rettenmaier Germany 22.800
22 Micah Raskin USA 19.700
23 Olivier Douce France 16.900
24 Thibault Saillard France 13.200
25 Guillaume Rivet Canada 12.100

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments