Concor Card Casino

Brüderliche Teilung beim Low Budget Special in Wien

0

Wie fast jeden Freitag luden auch gestern, den 4. Mai, die Concord Card Casinos Wien-Simmering und Lugner City wieder zum € 30 Low Budget Special. Mit insgesamt 290 Entries erreichte man knapp die € 7.000 Garantie nicht. Beendet wurde das Turnier durch eine brüderliche Teilung.

Im CCC Wien-Simmering waren 150 Spieler am Start. Dieses Mal nutzen 63 Spieler die Re-Entry Option. Auch bei den 47 Teilnehmern in der Lugner City waren die Re-Entries gleich 30 Mal gefragt. Nur € 40 fehlten zur Garantiesumme von € 7.000, die Top 20 Plätze wurden bezahlt.

Die Geldränge wurden wieder gemeinsam im CCC Simmering ausgespielt. Bis zum Sieger ging es aber nicht, denn die letzten fünf Spieler teilten das verbliebene Geld brüderlich auf und jeder nahm € 895 mit. Der offizielle Sieg ging an Marius Paun.

Im CCC Simmering geht es heute Abend um 19 Uhr in den letzten regulären Starttag beim 88,6 Poker Weekend. Für € 88 spielt man um garantierte € 50.000, das Finale startet morgen dann im Montesino. Alle Infos unter ccc.co.at.

Rang Name Preisgeld Deal
1. PAUN Marius 1.752 € 895 €
2. GOLBIK Ulrik 1.071 € 895 €
3. CASA Joel 672 € 895 €
4. WITTMANN Ping 538 € 895 €
5. DEDEIC Edin 443 € 895 €
6. PERIC Nenad 348 €  
7. NUHI Iseni 285 €  
8. KUEN Peter 221 €  
9. BOBBY H 158 €  
10. AZIZ Maged 95 €  
11. TODOROVIC Mica 95 €  
12. MOLNAR Jürgen 95 €  
13. MINIC Miroslav 82 €  
14. FELLNER Ferdinand 82 €  
15. POP  Gheorgie 82 €  
16. GOGE Patrick 69 €  
17. PAPAI Christian 69 €  
18. PEREZ Zeaus 69 €  
19. BIDLAs Robert 57 €  
20. WEISS ROHAN Florian 57 €  

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT