News

Butter bei die Tische: Volles Haus zum Auftakt des Main Events

1

Die letzten Tage haben es versprochen und tatsächlich wurde es gestern, den 10. Mai, beim € 500 + 50 Main Event des „Butter bei die Tische“ Festivals im Casino Schenefeld voll. 128 Entries wurden am ersten Starttag verzeichnet, 40 schafften es bereits in Tag 2.

Viele bekannte Gesichter und Schenefelder Regulars, aber auch Bremer und Kieler ließen es sich nicht nehmen, an den Start zu gehen und so waren unter anderem Jan von Halle, Andre Haneberg, Harry Hirsch, Christian Rehfeldt, Jobbi, Wowa, Walid Abdi-Ali, Yildiray Cam und einige mehr mit von der Partie.

Mit 50.000 Chips ging es in 14 Level à 30 Minuten, wobei die Late Reg in den ersten sechs Levels und der Re-Entry in den ersten acht Levels möglich war. Ulrich Pauls musste schnell nachlegen, war dann kurzzeitig Chipleader, dann doch wieder Shortstack und fuhr auch mit der zweiten Bullet gewaltig Achterbahn. Schließlich wurde es doch eine Bruchlandung und viele seiner Chips landeten bei Rizkallah. Der hatte selber schon vorher viele Chips und war dann auch zwischendurch klarer Chipleader.

Anderes dagegen kämpften andere wie Jan von Halle, Walid Abdi Ali oder Jobbi als Shortstacks und mussten dann doch an die Rail. Auch Andre Haneberg war lange short, konnte dann aber gut Chips machen, ehe er sich kurz vor Ende in einem großen Pot verbluffte und doch frühzeitig Feierabend hatte. Wowa hing auch lange in den Seilen, konnte aber mit einem guten Endspurt dann doch noch viel Boden gutmachen und am Ende Rang 4 erobern. Die Führung ging letztlich aber nicht an Rizkallah, sondern Ercan Acar, der nur ein bisschen mehr eintüten konnte als Rizkallah. Jens Peter Thomsen ist der dritte Spieler, der seinen Stack auf über 300k ausbauen konnte.

Für die 40 verbliebenen Spieler geht es erst am Samstag, den 12. Mai, um 19:30 Uhr weiter. Heute um 18 Uhr folgt aber zunächst Tag 1B zu den bekannten Konditionen. Am Samstag um 15 Uhr gibt es dann noch die letzte Chance, beim Turbo Flight mit 15 Minuten Levels um den Einzug in Tag 2 zu spielen. Alle Details zum Turnier findet Ihr unter casino-schenefeld.de.

Player Chip Count
ERCAN ACAR 360.200
RIZKALLAH K. 358.900
JENS PETER THOMSEN 324.700
WOWA 245.300
BETONKNACKER 238.900
LENARD KOURKIS 236.500
BRUCE LEE 220.000
THOMAS KAZEMIEH 207.800
REINER PACKROSS 200.900
DIMITRI STEINFEUER 200.000
DRAGAN 196.800
CHT 188.500
WULF GRAAF 184.000
MUHARREM BILGIN 178.000
MICHAEL KUSCHEL 177.700
BE COOL 171.200
TAHIR CAM 166.000
MARCEL BÜSCHER 164.400
STEFAN SCHMIDT 161.000
DIRK VOLQUARDSEN 159.100
KRITIKOS 158.000
SONETSCHKO 152.300
VEDAT COKNEZ 150.000
HEINZ BERGMANN 144.200
CARLOS SPODDIG 132.300
ZLATIBOR DUJKOVIC 130.000
MAX B. 125.000
GIGILN 122.000
KARTMEISTER 120.000
KANYA 113.400
ANDREAS OLIMA 111.700
NO SKILLS 110.800
SABRI SACLI 90.000
EAZY WENDT-SHABAZ 71.700
MR. GRANDE 71.700
YILDIRAY CAM 70.000
LEHRER 69.900
KAY DI STEFANO 65.300
ANDREE ELENDT 62.500
RUBEN CARTER 59.000

1 KOMMENTAR

  1. Sehr gutes Turnier.
    Buy-Inn mit 500€+50€ optimal.
    50K Starting Stack optimal.
    Struktur ist super.
    Organisation vom Casino ist Top.
    Ich denke das die 300er Marke an Entries geknackt wird.
    Es wären dann 150k im pot.
    Einfach Super.

    4
    2

Schreibe einen Kommentar zu Spieler Abbruch