Casinos Austria

CAPT Baden: Boris Progner holt das 2k High Roller

Es war ein langer harter Kampf, ehe Boris Progner als Sieger beim € 2.200 High Roller Event der CAPT Baden feststand. Nach einem Deal konnte er sich über € 40.500 Preisgeld freuen.

Die Late Reg war noch zum Start vom Finale offen und durch Teilnehmer wie Claas Segebrecht oder Leonard Maue wurde das ohnehin schon starbesetzte Feld noch verschärft. Mit 79 Entries (61/18) ging es um € 158.000 Preisgeld und elf bezahlte Plätze. Die Spieler, die sich spät eingekauft hatten, mussten sich zumeist wieder früh verabschieden. Unter anderem hatten eben Claas Segebrecht, Leon Sturm, Manuel Fritz, Hannes Speiser und so weiter Feierabend. Auch Daniel Rezaei, Paul Höfer oder Paul Preis gingen noch leer aus. Recht zügig ging es Richtung Bubble und diese sollte dann auch ohne Hand für Hand Spiel platzen.

Josip Simunic war short auf der Bubble mit all-in und hatte das Nachsehen gegen das Set 5s von Emmanuel Haider, am anderen Tisch erwischte es Lucas Seire mit den Kings gegen das Set 4s von Rainer Kempe und man war im Geld. win2day Testimonial Jessica Teusl ging gleich in der nächsten Hand, Eki nicht viel später und so war der Final Table gefunden.

Nachdem relativ schnell Martin Mulsow mit Jacks gegen von Emmanuel Haider und Jack Sinclair mit 6s gegen die Aces von Adi Rajkovic Feierabend hatten, wurde es richtig zäh. Bis zum nächsten Seat Open dauerte es fast drei Stunden, ehe sich Shortstack Christian Rudolph mit gegen verabschieden musste.

Adi Rajkovic verließ den Tisch als nächster mit gegen Jacks, Rainer Kempe folgte mit gegen von Paulchen. Zu dritt diskutierte man kurz über einen Deal, aber man fand keine Einigung. Nun kam die Sternstunde von Paulchen, der Pot um Pot sammelte. Aber im Endspurt reichte es dann doch nicht für den Sieg. Gegen Drilling 4 von Boris Progner musste er sehr viele Chips lassen und fiel zurück. Schließlich verabschiedete er sich mit gegen die Nines von Boris Progner, der nun als klarer Chipleader ins Heads-up gegen Emmanuel Haider ging.  Hier einigte man sich bald auf einen Deal, der noch € 2.000 im Pot ließ. Es sollte doch noch ein wenig dauern, dann aber konnte sich Boris auch die letzten € 2.000 und damit ein Gesamtpreisgeld von € 40.500 holen.

Das Main Event hat bereits begonnen, heute geht es in Tag 1B zu denselben Konditionen, am Abend folgt noch Tag 1C im Turbo Modus. Ab heute dreht sich auch der Liveblog um das Main Event. Wer selber spielen mag, hat noch das € 100 + 100 + 30 Bounty zur Auswahl (30k/20′).

Alle Infos und Details rund um die CAPT Baden findet Ihr unter baden.casinos.at.

Rang Vorname Name Nation Preisgeld Deal
1 Boris Progner SK 44.000 € 40.500 €
2 Emmanuel Haider A 28.300 € 31.800 €
3 Paulchen   D 20.200 €  
4 Rainer Kempe D 15.200 €  
5 Manfred Glatz A 11.280 €  
6 Adi Rajkovic A 9.000 €  
7 Christian Rudolph D 7.590 €  
8 Jack David Sinlcair GB 6.480 €  
9 Martin Mulsow D 5.690 €  
10 Eki   A 5.130 €  
11 Jessica Teusl A 5.130 €  

Turnierplan:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments