Casinos Austria

CAPT Baden: Yoh Viral jagt Marco Teusl beim Main Event Auftakt

Der Startschuss zum € 500 + 50 Main Event der Casinos Austria Poker Tour (CAPT) im Casino Baden. Marco Teusl sicherte sich vor Johan „YoH Viral Gilbert den Chiplead.

50.000 Chips und 30 Minuten Levels waren die Konditionen beim Main Event. Viele Satellites waren gespielt worden, einige der Ticketgewinner waren dann auch bereits gestern am Start. Es war ein bunt gemischtes Feld aus CAPT Regulars und (Stamm)Gästen des Casino Baden, aber auch Spieler, die es nicht so oft im Jahr an die Tische zieht, gaben sich die Ehre. Während win2day Testimonial Jessica Teusl noch beim High Roller beschäftigt war, spielten Papa Rudolf und Bruder Marco das Main Event, auch Philipp Hofbauer, Peter Bumba, Onkel Otto, Ilse Janda, natürlich auch Dehlia De Jong und Vivi Saliba, Fabian Bartuschk, Simon Mertlitsch, Keole, ebenso wie viele andere waren mit dabei. Auch YoH Viral kaufte sich nach dem High Roller Bustout ins Main Event ein.

In den ersten acht Levels war die Late Reg offen, 132 Teilnehmer und noch 22 Re-Entries kamen zusammen und so waren das Tageszielt 24 Spieler. Es war zwischendurch eigentlich recht ruhig und es sah noch nach einer langen Pokernacht aus, aber die letzten zehn Seat open kamen schnell und auch die Bubble platzte gleich. So konnte noch in Level 17 (5k/10k) eingetütet werden.

Marco Teusl hatte zwischendurch war einige Rückschläge hinnehmen müssen, am Ende aber konnte er mit 688.000 Chips die Führung eintüten. Knapp dahinter mit 653.000 Chips ließ sich YoH Viral nieder, ebenso dicht gefolgt von Benedikt Wild (613.000) und WSOPE Sieger Max Neugebauer (602.000). Die Ladies blieben alle auf der Strecke, auch Desiree Frey und Uschi Statzinger schafften es nicht durch den Tag.

24 Spieler packten ein und haben heute Pause, denn um 15 Uhr geht es heute in den zweiten Flight zu denselben Konditionen. Für Abwechslung am Abend sorgt das € 100 +100 + 30 PKO, das mit 30.000 Chips und 20 Minuten Levels gespielt wird.  Die Cash Games beginnen bereits ab den Blinds € 1/3 NLH bzw. € 2/2 PLO. Alle Infos zum kompletten Programm  findet Ihr unter baden.casinos.at.

Rang Vorname Name Nation Chip Count
1 Marco Teusl A 688.000
2 Johan Guilbert FR 653.000
3 Benedikt Wild A 613.000
4 Max Neugebauer A 602.000
5 Samuel Klocker A 490.000
6 Martin Wallner A 481.000
7 Christian Steiner A 451.000
8 Fedai Yolcu A 363.000
9 Christoph Kiss A 354.000
10 Günter Heinz A 300.000
11 Simon  Mertlitsch A 279.000
12 Martin Maleczki A 261.000
13 Robert Schwögelhofer A 258.000
14 Peter Bumba A 246.000
15 Fabian Bartuschk D 233.000
16 Helmut Freudenschuss A 223.000
17 Wilhelm Zwieauer A 180.000
18 Simone Pegolotti I 176.000
19 Ralf Penzkofer D 156.000
20 Helmut Pollak A 148.000
21 Alexander Wödl A 142.000
22 No Name   D 101.000
23 Patrick Siebenstich A 101.000
24 Josef   A 91.000

 


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments