Casinos Austria

CAPT Bregenz: 4-way Deal entscheidet die Bodensee Hold’em Trophy

Ein Deal der letzten vier Spieler beendete gestern, den 19. Februar, im Casino Bregenz die € 300 + 30 Bodensee Hold’em Trophy der CAPT Bregenz. Patricio Locher konnte über den Sieg und € 7.170 Preisgeld jubeln.

127 Entries hatten für einen Preispool von € 38.100 gesorgt, 25 Spieler gingen angeführt von Bello gestern ins Finale. Die 21 Geldränge waren bereits in Reichweite und so konnte auch bald „in the money“ verkündet werden.

Recht zügig ging es weiter und nachdem Bello auf Rang 5 ausgeschieden war, einigten sich die letzten vier Spieler auf einen Deal. Den Sieg konnte sich Patricio Locher für € 7.170 sichern, Rene Furrer und Patrick Höfle nahmen € 5.690 bzw. € 5.590 mit, als Shortstack konnte sich Stefan Fogt noch über € 4.000 freuen.

Beim € 300 + 30 PLO Deepstack waren es gestern 61 Entries, € 18.300 wurden auf elf Plätze verteilt, wobei auf Platz 1 € 5.175 entfielen.

Heute greift win2day.at Testimonial Jessica Teusl ins Geschehen ein. Um 18:30 Uhr startet das € 500 + 50 Special Guest Bounty, das mit 30.000 Chips und 25 Minuten Levels gespielt wird. Für jeden Spieler, die man aus dem Turnier befördert, gibt es € 100 Kopfgeldprämie, auf Jessica ist zusätzlich noch ein € 1.080 NLH Main Event Ticket als Prämie ausgesetzt. Morgen folgt das € 500 + 50 NLH Freezeout, das ohne Re-Entry Option gespielt wird und am Samstag startet dann das € 1.000 + 80 NLH Main Event. Den kompletten Turnierplan und alle weiteren Infos sowie den Cash Game Liveticker findet unter bregenz.casinos.at

PLATZ VORNAME NAME Nation PREISGELD NACH DEAL
1 Patricio Locher CH € 9.100 € 7.170
2 Rene Furrer CH € 6.040 € 5.690
3 Patrick Höfle A € 4.230 € 5.590
4 Stefan Vogt D € 3.080 € 4.000
5 Bello     € 2.325  
6 Cheeseburger   I € 1.825  
7 Thomas Hambrock D € 1.465  
8 Joachim Golomb D € 1.210  
9 Marcus Grübel D € 1.035  
10 Jan Loy A € 875  
11 Rolando Lombardi I € 875  
12 Avni Shabani CH € 760  
13 Werner Moskat A € 760  
14 Evgeni Sidorovski RUS € 610  
15 Philip Beutler CH € 610  
16 Sammy Truong D € 610  
17 Felix Schmid D € 610  
18 Saidi Hanauer D € 520  
19 Reinhard Perzi A € 520  
20 Pasquale D’Avino   € 520  
21 Markus Dachnal F € 520  


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments