CAPT Innsbruck Ante Portas

Eigentlich hat erst letzte Woche Andreas Dygruber das Main Event der CAPT Salzburg gewonnen und € 53.450 als Siegesprämie kassiert. Und dennoch steht der nächste Tourstopp bereits vor der Tür, denn am 8. Mai wird die CAPT Innsbruck 2011 eröffnet.

Eine Woche lang wird im Casino Innsbruck gepokert. Schon am 5. Mai kann man im nahegelegenen Casino Seefeld bei „Beat the Aces“ loslegen, aber die CAPT in Innsbruck startet offiziell am 8. Mai um 14 Uhr mit einem € 250 Knockout Bounty. Wie gewohnt gehen € 200 in den Preispool und € 50 gibt es für jeden Spieler, den man aus dem Turnier befördert.

Damit auch die regionalen Spieler an der CAPT Innsbruck teilnehmen können, starten die nachfolgenden Turniere immer erst um 18:30 Uhr. Am Montag, den 9. Mai, steht ein € 300 No Limit Hold’em auf dem Programm, am Dienstag gibt es mit dem € 350 Knockout das nächste Bounty-Turnier. Das Satellite zum Main Event findet wie gewohnt am Mittwoch statt. Hier wird wieder mit einem Buy-in von € 200 und einem Rebuy/Add-on gespielt. Der komplette Preispool wird in Tickets für das € 2.000 Main Event ausbezahlt, nur Restbeträge gibt es Cash.

Erstmals gibt es bei der CAPT Innsbruck auch eine Players Party. Diese beginnt am Mittwoch um 23 Uhr und wie immer wird es dann am Donnerstag um 14 Uhr beim € 1000 No Limit Hold’em müde Gesichter geben. Das obligate € 500 No Limit Hold’em Freezeout der CAPT Innsbruck folgt dann am Freitag, den 13. Mai, um 14 Uhr.

Das Wochenende steht dann wie gewohnt im Zeichen des € 2.000 No Limit Hold’em Main Events. Letztes Jahr waren 99 Spieler am Start, Willi Führer sorgte für einen österreichischen Heimsieg und durfte € 54.550 mitnehmen.

Täglich ab 15 Uhr haben natürlich auch die Cashtische geöffnet, angeboten wird, was gefragt ist, egal ob No Limit Hold’em, Pot Limit Omaha oder Seven Card Stud.

Tickets für die CAPT Innsbruck gibt es wie gewohnt in allen Casinos Austria oder auch im Online-Shop. Das günstigste Main Event Ticket gibt es wie immer für die Österreicher auf win2day. Am 3. und 10. Mai hat man noch die Möglichkeit, sich bei einem der € 218 Satellites eines der € 2000 Tickets zu sichern. Die Sub-Satellites starten bei € 2.

Alle Infos zur CAPT Innsbruck findet Ihr wie immer unter poker.casinos.at, für weitere Auskünfte steht auch Pokermanager Heimo Wartner unter der Telefonnummer +43/664/810 44 42 zur Verfügung.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments