Casinos Austria

CAPT Seefeld: Constantin Cirstea holt den Main Event Auftakt

0

Gestern, den 25. Januar, wurde im Casino Seefeld das € 2.160 Main Event der CAPT Seefeld eröffnet. 119 Entries kamen bisher zusammen, die Late Reg ist aber noch bis zum Start von Tag 2 um 14 Uhr geöffnet.

100.000 Chips und 60 Minuten Levels sorgten für beste Voraussetzungen, Durch die vielen Chips war es zum Start noch eine kleine Runde, die dann schnell größer wurde. Unter anderem gingen Ole Schemion, Gerald Karlic, Armin und Daniel Rezaei, Christian Bauer, Robin Hegele, Paul Michaelis, Felix Schulze, Win2day.at Testimonial Jessica Teusl, die Twitch-Streamer Niklas „Nikkymouse“ Ehrenholz und Henri „buehlero“ Bühler und viele bekannte CAPT Regulars an den Start.

Zunächst war es sehr ruhig an den Tischen, bis zum Ende des zweiten Levels sollte es dauern, bis es zum ersten Mal „Seat open“ hieß. Bis zum Ende des Tages standen 119 Entries zu Buche. Nach den neun Levels waren aber nur noch 61 Spieler davon im Turnier. In den letzten Minuten erwischte es noch Alexander Rettenbacher mit den Königen gegen die Asse. Viele mussten auch schon zwei Mal an die Rail, darunter auch Robin Hegele und Niklas Ehrenholz.

Tatsächlich war es Constantin Cirstea wie schon beim Snow Festival gelungen, sich die Führung zu sichern. Er liegt mit 565.000 Chips in Führung, auf Rang 2 folgt Soufin Saada, der einer derjenigen war, der recht früh den Re-Entry nehmen musste.

Um 14 Uhr geht es für die 61 Spieler bei den Blinds 1.500/3000, Big Blind Ante 3.000 weiter. Die Late Reg ist noch zum Start möglich und einige haben schon angekündigt, dass sie (wieder) einsteigen werden. Was beim Main Event passiert, gibt es natürlich wieder bei uns im Liveblogzum mitlesen. Wer nicht (mehr) beim Main Event dabei ist, kann sich die Zeit bei der € 300 + 30 Winter Poker Party vertreiben. Die Details gibt es unter poker.casinos.at.

Vorname Name Nation Chipcount Tisch Platz
Constantin  Cirstea ROU 565.000 7 5
Soufin Saada FR 452.500 8 4
Marc Göschel D 396.000 1 4
Manuel Schaub D 370.500 4 5
Armin Rezaei A 362.500 1 2
Rene Christener CH 345.500 8 8
Etna   I 345.000 8 5
Bruno Keller CH 339.500 3 9
JC Strider   D 339.500 8 3
Dorde Jovanovic SRB 335.500 4 3
Hawkeye   D 335.500 5 4
Daniel Rezaei A 326.000 6 2
Henri Bühler D 317.500 6 5
Adem Marjanovic A 313.500 6 7
Gyzyl   D 300.000 3 8
Edgars Hauks LVA 273.000 7 4
Wilfried Haselmayer A 266.000 2 1
Oswin Ziegelbecker A 246.000 2 2
Robert Mc Cormack IRL 241.500 8 1
Moreno Plozza CH 238.000 2 3
Philipp Hartmann D 236.500 2 8
Tobias Peters NLD 233.500 2 9
David Talaga PL 219.000 1 8
Senadin Cosic BiH 219.000 6 1
Björn  Geissert D 215.000 1 3
Jaroslaw Sikora PL 207.000 4 4
Timothy  Dearing GB 205.000 3 2
Leonard Maue D 198.000 1 7
Jessica Teusl A 195.000 7 8
Christian Bauer D 166.500 8 6
Istvan Törö HU  161.500 7 1
Cristinel Dumitru ROU 156.500 8 2
Mike Brandau D 154.500 5 2
Kapitän     145.000 1 9
Michael Huber A 144.500 1 5
Thomas  Hofmann CH 144.500 3 5
Popocatepetl   CH 144.500 4 1
NN   A 142500 4 7
Günter Fortkord D 136.500 5 7
Lukas  Fritz A 131500 4 2
Ivan Mairhofer I 125.000 2 6
Giorgio Donzelli I 118.000 7 9
Daniel Faessler CH 111.500 6 4
Thomas  Lentrodt D 108.000 5 5
Ivaylo Sivinov BG 101.500 3 1
Federico Di Mali D 97.500 3 3
Julien Trad LBN 96.000 5 1
Mladen Francesevic CH 93.500 4 9
Pauls Vebers LVA 87.000 6 6
Severin Schleser A 82.500 5 8
Thomas  Wieser A 82.000 2 5
Röhuuuu   A 77.000 3 6
Ole Schemion A 76.500 1 1
Vladimir Andjelic I 72.000 6 3
Tobias Maag CH 57.500 5 9
Joe     54000 7 6
Daniel Montagnolli A 53.500 6 8
Ronny Voth D 51.500 5 6
Danielle Latuwein LUX 51.500 7 3
Paul Michaelis D 50.500 4 6
Claas Segebrecht A 49.000 2 7

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT