Casinos Austria

CAPT Seefeld: Niko Pfund gewinnt Freezeout Bounty

Beim € 250 + 25 Freezeout Bounty der CAPT Seefeld konnte sich Niko Pfund den Sieg für € 4.345 + Bounties sichern.

Gestern, den 2. März, stand unter anderem das € 250 + 25 Freezeout Bounty (inkl. € 50 Bounty) auf dem Programm der CAPT Seefeld. Mit 82 Teilnehmern war das Turnier gut besucht, € 20.500 landeten im Pot, davon wurden € 4.100 an Bounties ausbezahlt und € 16.400 auf die Top 13 Plätze verteilt. Gespielt wurde mit 30.000 Chips und 30 Minuten Levels.

Viele bekannte Gesichter waren an den Tischen und landeten zum Teil dann auch in den Geldrängen. Frank Höfener konnte seinen Anti-Lauf beendet und freute sich über Rang 3 sowie € 2.035, im Heads-up setzte sich dann Niko Pfund gegen Christian Steinacher durch und kassierte € 4.345 + Bounties.

Morgen Freitag, den 4. März, geht es bereits ins € 2.000 + 160 Main Event, hier gibt es 100.000 Chips und 60 Minuten Levels. Die Late Reg ist bis Samstag an Tag 2 offen. Alle Details und Infos rund um die CAPT Seefeld findet Ihr wie alles zum kompletten Pokerangebot der Casinos Austria unter poker.casinos.at.

 

PLATZ VORNAME NAME   NATION PREISGELD
1 Niko Pfund   D € 4.345
2 Christian Steinacher   A € 2.900
3 Frank  Höfener   D € 2.035
4 Alexandros Dranovitsas   GRC € 1.500
5 Andreas Strasser   CH € 1.155
6 Domenico Canzio   I € 920
7 Thomas Fankhauser   CH € 755
8 Niklas Keerl   D € 630
9 Daniel Brunnmayer   A € 530
10 Manfred Pirchner   A € 445
11 Mario Wimmer   A € 445
12 Manfred Ruck   A € 370
13 Rudi Hofer   I € 370


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments