News

CardCoaches goes .com

Was lange Beta war, geht endlich .com. Nach langer Beta-Phase hat CardCoaches die Testphase hinter sich gelassen und ist ab sofort unter CardCoaches.com erreichbar. Mit vielen Coaches, Videos und Artikeln.

Mehrere Anläufe hat es gebraucht, aber jetzt ist CardCoaches endlich fertig. Obwohl, die Seite wird in den Jahren sicher noch weiter wachsen und immer informativer werden. Das Konzept der Seite ist mittlerweile bekannt – man kann sich kostenlos anmelden, kassiert dafür ein Startguthaben und schon kann der Lernprozess beginnen.

Während man im ersten Anlauf eher auf Profis als Coaches gesetzt hat, fokussiert man nun auf unbekanntere, aber durchwegs talentierte Spieler als Coaches. So ist Daniel Delpos, der Gewinner der „Operation Profi“ neu als Coach mit dabei und hat mit Markus Cerny einen weiteren sehr guten Spieler als Coach mit ins Team gebracht. Jamila von Perger hat man bei der Live-Tour schon kennengelernt und sie wird auch bei den letzten beiden Stopps im CCC Simmering und im Montesino am kommenden Wochenende mit dabei sein.

Viele Videos und Live-Coachings erwartet die Spieler – kostenlos. Natürlich wird auch Markus Golser als Coach aktiv sein, speziell für Pot Limit Omaha, was bekanntlich Markus‘ bevorzugte Variante ist.

Zu erreichen ist die Pokerschule ab heute unter CardCoaches.com. Morgen Abend gibt es um 20 Uhr das nächste MTT Coaching mit Markus Cerny.


2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
jo
8 Jahre zuvor

Ein Sack Reis.

girlypower
8 Jahre zuvor

nice, die Seite entwickelt sich entgegen der skeptiker, Coachings laufen wieder an, weiter so…