News

Caribbean Lifestyle beim St. Maarten Poker Open

Der Winter steht vor der Tür. Dem trüben Novemberwetter kann man aber leicht entfliehen und muss dennoch nicht auf das geliebte Pokerspiel verzichten. Von 26. November bis 4. Dezember 2008 findet nämlich wieder das St. Maarten Open statt.

Die Insel St. Maarten behört zu den Niederländischen Antillen, untersteht zur Hälfte den Niederlanden, zur anderen Hälfte zu Frankreich. Wenngleich Reisebüros bei Urlaubsdestinationen oftmals nur Träume verkaufen, in St. Maarten ist dieser Traum Realität. Es ist ein ganz besonderer Flair, der die Insel zu einem der schönsten Urlaubsorte der Welt macht.

Und genau dieses Feeling wollen die Pokerspieler wieder haben. Letztes Jahr gab es kein Event. Thomas Kremser, mehrfach darauf angesprochen, hat sich um den Wunsch der Spieler angenommen und organisiert in diesem Jahr das St. Maarten Open im Casino Royale des Sonesta Maho Beach Resort.

Tagsüber in der Sonne faulenzen, abends ins Casino an den Pokertisch. Ein gut gemischtes Programm hat Thomas zusammengestellt. Zwar wird nur No Limit Hold’em gespielt, aber die Buy-ins reichen von $200 bis hin zum Championship Event mit $2.800. Mit dem großen Ansturm an die Tische muss man zwar nicht rechnen, aber mitunter fanden sich doch immer recht illustre Runden in St. Maarten ein. Schließlich winkt Pokervergnügen pur, professionell organisiert von TK Poker Events. Und das auch noch unter karibischer Sonne.

Damit der Weg in die Karibik noch ein wenig leichter fallen kann, bietet Everest Poker Online-Satellites für das St.Maarten Open an. Heute und nächsten Samstag, den 15. November, finden die letzten beiden Qualifikationen statt.

Unter tkpokerevents.com gibt es noch viel mehr Fakten zum St. Maarten Open. Wer das dringende Bedürfnis hat, Sonne tanken zu müssen, kann sich dort auch gleich anmelden. Flug und Hotel noch gebucht und der erste Urlaub vom Winter kann beginnen.

26.Nov 18:00 Super-Satellite unlimited Rebuys + 1 Add-on $200 + 20
27.Nov 18:00 No Limit Hold’em Freezeout $200 + 20
28.Nov 18:00 No Limit Hold’em Freezeout $300 + 30
29.Nov 18:00 No Limit Hold’em Freezeout $500 + 50
30.Nov 18:00 No Limit Hold’em Freezeout $1000 + 100
01.Dez 18:00 Super-Satellite unlimited Rebuys + 1 Add-on $200 + 20
02.Dez 16:00 Championship Event No Limit Hold’em Freezeout
Tag 1
$2800 + 200
03.Dez 16:00 Championship Event No Limit Hold’em Freezeout
Tag 2
03.Dez 18:00 No Limit Hold’em 1 Rebuy oder Add-on $500 + 50
04.Dez 16:00 No Limit Hold’em Freezeout $300 + 30
04.Dez 18:00 Championship Event No Limit Hold’em Freezeout
Finale

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Björn W.
12 Jahre zuvor

tjo …
nun fehltnur das nötige Kleingeld und würde mich sofort auf die Socken machen 🙂

Die Turniere sind für den kleineren Geldbeutel ideal.

gl allen die sich auf den Trip begeben 🙂

MFG
Björn