Casinos Austria

Casino Baden: Gerhard Böck führt zum Start beim Holiday Cup

Von 7. bis 9. Juni wird im Casino Baden bei Wien der € 500 + 50 holiday Cup gespielt. Gestern ging es in Tag 1A, Gerhard Böck holte die klare Führung.

Das Pokerteam vom Casino Baden hat den Holiday Cup ein wenig umgestaltet und lockt zum Opening der Summer Lounge dieses Jahr mit einem € 500 + 50 No Limit Hold’em Turnier an die Tische. Es gibt 40.000 Chips (+ 20 % Goldbonus / + 10 % Early Bird) und 25 Minuten Levels, wobei die beiden Starttage jeweils mit Erreichen der Geldränge (15 % der Entries) zu Ende gehen. Die Doppelqualifikation für das Finale ist erlaubt, als Min-Cash gibt es € 1.200, die Doppelquali bringt € 2.500 für den kleineren Stack. Die ersten drei des Turniers bekommen das € 550 CAPT Million Ticket (im Preispool enthalten).

Gestern ging es eben in Tag 1A, zu dem sich 24 Spieler (23 Gold/17 Early) einfanden. Zwei Mal wurde nachgekauft  und so sind nach Tag 1A € 13.000 im Pot. Vier Spieler konnten sich für das Finale qualifizieren, wobei sich Gerhard Böck mit 720.000 Chips klar von den anderen vier absetzen konnte. Die Blinds waren bei 5k/10k/10k, als Tag 1A beendet wurde.

Heute um 18 Uhr geht es in Tag 1B zu denselben Konditionen, das Finale beginnt morgen dann um 17 Uhr.  Wie immer wird täglich gepokert im Casino Baden, die Cash Games werden ab den Blinds € 1/3 NLH (samstags ab € 2/5 NLH) und € 2/2 PLO angeboten. Alle Infos zum kompletten Programm  findet Ihr unter baden.casinos.at.

Rang Vorname Name Nation Chip Count
1 Gerhard Böck AUT 720.000
2 Stefan Kelemer AUT 368.000
3 Franz Hofer AUT 121.000
4 Christoph Rapf AUT 88.000

Kommende Turniere/Events:


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments