News

Casino Imperator: 3-Way Deal beim Low Budget

Poker für kleines Geld gab es gestern, den 21. Oktober, im Casino Imperator am tschechisch-österreichischen Grenzübergang Wullowitz/Dolni Dvoriste. € 5.000 Preisgeld waren beim € 15 + 5 Low Budget garantiert.

Rebuy Turniere sind in dieser Ecke Tschechiens durchaus beliebt, wie sich immer wieder bei den Double Stack Turnieren zeigt. Auch gestern konnte sich das Feld sehen lassen. Gespielt wurde mit 10.000 Chips, auch für das € 15 Rebuy gab es 10.000 Chips. Ein € 30 Add-on war möglich und bescherte weitere 30.000 Chips. Die Leveldauer betrug 20 bzw. 15 Minuten Levels und im Pot lagen zumindest € 5.000.

64 Spieler nahmen an den Tischen Platz, gleich 208 Mal wurden die Rebuy Option bemüht. Auch beim Add-On war man nicht zurückhaltend, 41 Spieler kauften die Chips und so wuchs der Preispool auf € 5.310 an. Nach Abzug der 10 % Fee lagen € 4.779 im Pot und die Top 8 konnten sich über Geld freuen. Auf der Bubble gab es einen kleinen Deal, aber auch die Siegprämie wurde am Ende nicht ausgespielt. Danko Dobras, Sitki Sari und Robert Pleiner einigten sich auf einen Deal, der jedem € 1.013 bescherte.

Auch dieses Wochenende geht es mit dem € 50 + 5 Deepstack (€ 2.500 GTD/40k/20′) und dem € 25 + 5 Sunday Turbo (€ 1.000 GTD/30k/15′) weiter, am Montag warten beim Monday Double Stack (€ 20 + 5/€ 40 + 5 Buy-In) wieder € 2.500 GTD. Die Cash Games  im Imperator beginnen bei € 1/3 NLH bzw. € 2/2 PLO, Minimum Buy-In ist jeweils € 100. Alle Infos zum kompletten Pokerangebot findet Ihr auf casinoimperator.eu, Aktuelles gibt es auch auf der Poker Facebook Seite.

Rang Name Preisgeld Deal
1 Danko Dobras € 1.433 € 1.013
2 Sitki Sari € 1.037 € 1.013
3 Robert Pleiner € 669 € 1.013
4 MB € 507  
5 Dominik Ritt € 392  
6 Vlastimil Bárta € 306  
7 Sebastian Holzinger € 244  
8 Zuby € 191  
9 Sebastian Lauss   € 100

Vorschau:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments