News

Casino Imperator: Deal zu dritt beim Friday 10k

Ein Deal der letzten drei Spieler beendete gestern, den 14. Januar, im Casino Imperator am tschechisch-österreichischen Grenzübergang Wullowitz/Dolni Dvoriste das € 100 + 10 Friday 10k.

Das Buy-In von € 100 + 10 brachte jedem Teilnehmer 40.000 Chips, die Blinds wurden alle 25 Minuten erhöht und € 10.000 GTD lagen im Pot. Mit 56 Teilnehmern und noch 37 Re-Entries verpasste man knapp die € 10.000 Garantie, nach Abzug der 10 % Fee lagen € 9.000 im Pot und die Top 9 Plätze waren bezahlt.

Hubert Kerschbaumsteiner, der Sieger vom letzten Freitagsturnier, war wieder am Final Table, musste sich dieses Mal aber mit Rang 8 für € 360 begnügen. Die Siegprämie von € 2.600 wurde nicht ganz ausgespielt, die letzten drei konnten sich auf einen Deal einigen, der Vladimir Batan den Sieg und ein Preisgeld von € 1.905 bescherte.

Heute Abend gibt es das € 20 + 5 / € 40 + 5 Double Stack, die Cash Games starten bei € 1/3 NLH bzw. € 2/2 PLO mit einem Minimum Buy-In von € 100. Alle Infos zum kompletten Pokerangebot auf casinoimperator.eu, aktuelles gibt es auch auf der Poker Facebook Seite.

Rang Name Preisgeld Deal
1 Vladimir Brtan € 2.600 € 1.905
2 Manfred Opaska € 1.903 € 1.904
3 Dan Otahal € 1.210 € 1.904
4 Helmut Haag € 954  
5 David Kašpar € 738  
6 „DW“ € 576  
7 Franz Karolyi € 459  
8 Hubert Kerschbaumsteiner € 360  
9 Michal Materna € 200  

 

 

Turnierplan Januar 2022:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments