News

Casino Imperator: Deal zu dritt entscheidet das Double Stack Special

Das Casino Imperator am tschechisch-österreichischen Grenzübergang Wullowitz/Dolni Dvoriste lud gestern, den 7. Oktober, zu einem Double Stack Special, € 4.000 Preisgeld waren garantiert.

Die Spieler konnten dabei zwischen zwei Buy-Ins wählen – € 30 + 5 für 20.000 Chips oder € 40 + 5 für 40.000 Chips.  € 4.000 lagen im Pot und das lockte immerhin 29 Spieler an. Acht davon entschieden sich für die günstigere Variante, 21 nahmen die  teure Option. Auch bei den Re-Entries waren es nur zwei Spieler für € 30, 12 wählten € 60. In Summe blieb man doch unter der Preisgeldgarantie und nach Abzug der 10 % Fee kamen so € 3.600 in den Pot.

Die Top 7 Plätze waren bezahlt, auf der Bubble aber gab es einen Deal. Am Ende wurde zu dritt geteilt, Georcha konnte sich dabei über den Sieg und € 816 freuen.

Heute geht es mit dem € 50 + 5 Deepstack (40k/20’/€ 2.500 GTD) weiter. Nächste Woche lockt von 13. bis 16. Oktober das € 120 + 10 Twenty Grand (€ 20.000 GTD).   Die Cash Games  im Imperator beginnen bei € 1/3 NLH bzw. € 2/2 PLO, Minimum Buy-In ist jeweils € 100. Alle Infos zum kompletten Pokerangebot findet Ihr auf casinoimperator.eu, Aktuelles gibt es auch auf der Poker Facebook Seite.

Rang Name Preisgeld Deal
1 „Georcha“ € 1.084 € 816
2 Ondrej Janota € 789 € 804
3 Ondrej Fort € 502 € 755
4 Pavel Turecek € 396  
5 Krystof Lesny € 306  
6 Petr Zubak € 234  
7 Frantisek Pavel € 189  
8 Nikolas Stojka   € 100

Vorschau:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments