News

Casino Imperator: Martin Hauder gewinnt das Friday Freezeout

Gestern, den 3. Juni, lud das Casino Imperator am tschechisch-österreichischen Grenzübergang Wullowitz/Dolni Dvoriste zum € 100 +10 Friday Freezeout, € 5.000 garantierte man dabei als Preisgeld.

Einmal monatlich hat das Imperator das Freezeout im Programm und bietet mit 100.000 Chips und 25 Minuten Levels ein richtig feines Turnier. Trotzdem konnte man mit 37 Teilnehmern die Preisgeldgarantie nicht erreichen, nach Abzug der 10 % Fee lagen € 4.500 im Pot. Die Top 4 Plätze waren bezahlt, auf der Bubble gab es aber einen Deal, der noch für ein € 100 Trostpflaster sorgte. Auf den Sieger warteten dann € 1.740 und die holte sich Martin Hauder ab, Robert Pleiner kassierte € 1.310 als Runner-up.

Wie immer geht es heute mit kleinerer Action beim € 1.000 GTD Saturday Double Stack (Buy-In € 20 + 5 oder € 40 + 5) weiter, die Cash Games  im Imperator beginnen bei € 1/3 NLH bzw. € 2/2 PLO, Minimum Buy-In ist jeweils € 100. Alle Infos zum kompletten Pokerangebot findet Ihr auf casinoimperator.eu, Aktuelles gibt es auch auf der Poker Facebook Seite.

Rang Name Preisgeld
1 Martin Hauder 1.740 €
2 Robert Pleiner 1.310 €
3 Zoltan Toreki 900 €
4 Peyman Naserbacht 450 €
5 Milan Klimeš 100 €

Turnierplan Juni:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments