News

Casino Imperator: PN holt die Führung beim New Year’s Special

Der zweite Flight beim € 40.000 GTD New Year’s Special im Casino Imperator am tschechisch-österreichischen Grenzübergang Wullowitz/Dolni Dvoriste brachte mit PN einen neuen klaren Chipleader.

Gestern, den 5. Janaur, spielte man den zweiten der insgesamt fünf Flights. Für das Buy-In von € 170 + 10 gab es auch gestern wieder 50.000 Chips, da es ein Fast-Flight war, wurden die Blinds alle 20 Minuten erhöht. Mit 37 Startern und acht Re-Entries waren es doppelt so viele wie noch Tags zuvor und insgesamt steht man nun bei 66 Entries, was rund einem  Viertel der Preisgeldgarantie entspricht.

Tagesziel gestern war wieder das Erreichen der Geldränge mit 12 % der Entries, alle verbliebenen Spieler haben € 300 bereits sicher. Obwohl sich Edgar Grabner an Tag 1A den Tagessieg gesichert hatte, war er wieder am Start und konnte sich auch erneut qualifizieren – allerdings mit 257.000 Chips und damit weniger. Deutlich mehr Chips  hat PN gestern gesammelt, mit 748.000 Chips holte er Tag 1B und auch die Führung in der Gesamtwertung.

Mit dem ersten regulären Flight geht es heute um 19 Uhr weiter, die Leveldauer beträgt 25 Minuten. Morgen gibt es dann um 17 Uhr den letzten regulären Flight und um 21 Uhr noch den Turbo Heat (15 Minuten). Das Finale am Sonntag wird um 14 Uhr gestartet, die Leveldauer beträgt dort dann 40 Minuten.

Die Cash Games starten ab € 1/3 NLH bzw. € 2/2 PLO. Alle Infos zum kompletten Pokerangebot findet Ihr auf casinoimperator.eu, Aktuelles gibt es auch auf der Poker Facebook Seite.

Entries:

  1A 1B 1C 1D 1E gesamt
Entries 19 37       56
Re-Entries 2 8       10
gesamt 21 45       66
left 3 6       9

Chip Counts:

Rang Name Chip Count Flight
1 „PN“ 748.000 1B
2 Michael Lederer 570.000 1B
3 Edgar Grabner 442.000 1A
4 Andreas Roll 336.000 1A
5 Zdezdan Paunovic 314.000 1B
6 Hravidek 272.000 1A
7 Edgar Grabner 257.000 1B
8 Wolfgang Protiwenski 200.000 1B
9 Ondrej Janota 161.000 1B

 

Vorschau


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments