News

Casino Imperator: Starke Beteiligung beim Monday Double Stack

Im Casino Imperator am tschechisch-österreichischen Grenzübergang Wullowitz/Dolni Dvoriste wird auch wieder rund um die Uhr gespielt und gestern, den 27. Dezember, wurde zum € 2.500 GTD Monday Double Stack geladen.

Für € 20 + 5 startete man mit 15.000 Chips, für € 40 + 5 gab es 30.000 Chips, die Levels dauerten jeweils 15 Minuten. Beim günstigeren Buy-In wurden fünf Teilnehmer und noch vier Rebuys verzeichnet (€ 100 + € 80), der Großteil entschied sich aber für das höhere Buy-In – 48 Teilnehmer und noch 37 Rebuys wurden hier verbucht (€ 1.920 + € 1.480). So kamen € 3.580 in den Pot, abzüglich der 10 % Fee lagen dann € 3.322 im Pot. Die Top 8 Plätze waren bezahlt, wobei es noch einen Bubble Deal gab. Im Heads-up konnte sich Sinan Krenmair den Sieg für € 969 vor Manfred Opaska mit € 761 sichern. Hubert Kerschbaumsteiner holte Rang 3 für € 461.

Mit kleinen Turnieren und reichlich Cash Game Action lässt das Imperator 2021 ausklingen, im Januar geht es dann wieder in die Vollen und auch ein 50k Event wartet wieder. Alle Infos zum kompletten Pokerangebot auf casinoimperator.eu, aktuelles gibt es auch auf der Poker Facebook Seite.

 

Rang Name Preisgeld
1 Sinan Krennmair € 969
2 Manfred Opaska € 761
3 Hubert Kerschbaumsteiner € 461
4 Uwe Salzberger € 303
5 Josef Baláž € 235
6 Zdeněk Kemeny € 183
7 Marek Bradáč € 146
8 Kurt Radiger € 114
9 Petr Zubák € 50

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments