News

Casino Imperator: Teilung beendet das Imperator 10k

€ 10.000 Preisgeld garantiert das Casino Imperator beim österreichisch/tschechischen Grenzübergang Wullowitz/Dolni Dvoriste gestern, den 12. April, beim € 110 + 10 Friday 10k, ein Deal beendete das Turnier.

Für das Buy-in von € 110 + 10 gab es gestern nicht nur garantierte € 10.000, 40.000 Chips und 25 Minuten Levels sorgten auch für beste Deepstack Konditionen. Mit 42 Spielern blieb es aber eine kleinere Runde, 21 Mal wurde dann noch nachgelegt und so blieb man doch deutlich unter der Garantiesumme.

Nach Abzug der 10 % Fee waren € 9.000 im Pot, die ersten acht Plätze wurden bezahlt. Auf der Bubble kam es zu einem kleinen Deal, nach dem auf den Sieger noch € 2.900 warteten. Aber auch die Siegprämie wurde nicht ausgespielt. Harald Auberger verabschiedete sich auf Rang 6, die letzten fünf konnten sich einigen und so ging Tomas Dvorak als Sieger mit € 1.736 vom Tisch. Bester Österreicher wurde Walter Mittmannsgruber auf Rang 3 für € 1.534.

Heute gibt es wieder Action für kleines Geld, beim € 35 + 5 Fast Saturday warten € 1.500 Preisgeld. Highlight am kommenden Freitag ist das € 75 + 10 Oldschool Double Chance (€ 8.000 GTD/20k/25′).  Die Cash Games starten bei € 1/3 NLH bzw. € 2/2 PLO, die Rake beträgt 5 % mit einem CAP von € 20.  Alle Infos zum kompletten (Poker)Angebot findet Ihr auf casinoimperator.eu, Aktuelles gibt es auch auf der Poker Facebook Seite, auch zu den Casino Aktionen findet Ihr hier immer wieder Aktuelles.

 

Rang Name Preisgeld Deal
1 Tomas Dvorak 2.900 € 1.736 €
2 Milan Klimes 1.900 € 1.540 €
3 Walter Mittmannsgruber 1.260 € 1.534 €
4 Peter Kepplinger 954 € 1.344 €
5 Mario Viehboeck 738 € 1.298 €
6 Harald Auberger 576 €  
7 ‚CR7‘ 459 €  
8 David Riha 370 €  
9 Martin Skorpik 143 € bubble

Die kommenden Turniere:

 

Die kommenden Turniere:

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von pokerturniere.live zu laden.

Inhalt laden


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments