News

Casino Konstanz entdeckt die Welt der Sit&Gos

Erst Ende letzten Jahres hat das Casino Konstanz Poker wieder ins Spielprogramm aufgenommen. Kontinuierlich wird das Pokerangebot ausgebaut und ab sofort gibt es immer dienstags und samstags ab 19 Uhr Sit & Gos mit einem Buy-in von € 50.

Langsam füllt sich der Pokerkalender des Casinos. Ab sofort gibt es jeden Dienstag und Samstag die Möglichkeit Sit&Gos zu spielen. Ab 19 Uhr kann man für ein Buy-in von € 50 am Pokertisch Platz nehmen, gestartet wird, sobald die zehn Stühle belegt sind. Die Preisgeldaufteilung entspricht der klassischen Single-Table Struktur. Der Sieger erhält 50 %, der Zweite 30 % und der Dritte 20 %. Aufgrund des beschränkten Platzangebotes können maximal drei Sit&Gos gleichzeitig gespielt werden.

Auch sonst kann sich das Pokerangebot im Casino Konstanz langsam sehen lassen. Täglich gibt es ab 19:30 Uhr Cashgames, wobei bei das Buy-in € 100 bei Blinds 2/4 beträgt. Montags ist nicht nur im Zwei-Wochen-Rhythmus Ladies Poker angesagt, sondern auch No Limit Hold’em mit den Blinds 5/10. Jeden Freitag lädt man zu einem € 100 No Limit Hold’em Freezeout und jeden letzten Samstag im Monat gibt es auch ein € 300 No Limit Hold’em Freezeout.

Als Seven Card Stud nicht mehr gespielt wurde, bot das Casino Konstanz auch kein Poker mehr an. Seit Ende letzten Jahres ist No Limit Hold’em die Pokervariante im Casino und die Pokerspieler danken es. Allerdings muss man auch sagen, dass sich die Profis in Konstanz nicht unbedingt wohl fühlen werden. Wer nicht ein Vollblut-Pokerspieler, sondern eher Anfänger und Hobby-Spieler ist, der wird mit dem Angebot im Casino Konstanz aber durchaus sein Auslangen finden. Die Nachfrage ist im Steigen und so empfiehlt es sich, stets rechtzeitig einen Platz am Tisch der Wahl zu reservieren.

Weitere Infos gibt es unter www.spielbank-konstanz.de bzw. telefonisch ab 14 Uhr unter der Nummer 07531/8157-0.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments