Casinos Austria

Casino Salzburg: Auftakt beim Main Event und ein Sieg für Bernhard Perner

Mit dem ersten Flight beim € 500 + 50 Main Event (€ 50.000 GTD) und dem € 200 + 30 Intermezzo Freezeout (€ 15.000 GTD) wurden gestern, den 21. Oktober, die Poker Festspiele im Casino Salzburg fortgesetzt.

Das € 500 + 50 Main Event wird mit 50.000 Chips und 30 Minuten Levels gespielt, es gibt zwei Starttage und einen Finaltag, € 50.000 sind als Preisgeld garantiert. Mit dem Inermezzo als Freezeout Turnier sorgte man für hausinterne Konkurrenz, 38 Entries wurden aber verzeichnet. Sechs Spieler konnten dann auch Chips für das Finale am Sonntag eintüten, wobei sich Hyung Min Sun mit 696.000 Chips die klare Führung sichern konnte.

Vorname Nachname Nation Chipcount
Hyung Min Suh USA 696.000
Maximilian Heiß D 319.000
Beiyan Yu CHN 273.000
Reinhard Foidl A 270.000
René Heinricher A 241.000
Marcin Puczylowski PL 96.000

 

Bernhard Perner bei der Poker EM 2022

Das € 200 + 30 Intermezzo Freezeout war mit € 15.000 Preisgeldgarantie eine starke Alternative, 30.000 Chips und 25 Minuten Levels sorgten hier ebenfalls für beste Konditionen. Mit 63 Teilnehmern schrammte man aber auch an der Preisgeldgarantie vorbei, die Top 9 Plätze waren eigentlich bezahlt. Es wurde dann aber ein wenig an den Preisgen geschraubt und so konnten die letzten zehn Spielern mit Geld nach Hause gehen. Die Siegprämie von € 4.420 wurde nicht ganz ausgespielt, Bernhard Perner, Franz und Rudolph Durkovic einigten sich auf einen Deal, der Bernhard den Sieg für € 3.270 bescherte.

Heute steht eben Tag 1B beim € 550 Main Event zu den bekannten Konditionen an, außerdem sorgt auch das € 100 + 20 Allegro (€ 10.000 GTD/20k/20′) erneut für Abwechslung.

Wenn Ihr Fragen zum Pokerangebot im Casino Salzburg habt, wendet Euch gerne an Pokermanager Christian Schwaninger unter +43 662 854455 18241 oder [email protected]. Alle Details und Infos findet Ihr unter salzburg.casinos.at.

Ergebnis Intermezzo:

Rang Vorname Name Nation Preisgeld Deal
1 Bernhard Perner A € 4.420 € 3.270
2 NN Franz D € 3.000 € 3.120
3 Rudolf Durkovic A € 2.100 € 3.040
4 Janos Toth H € 1.490 € 1.460
5 Alexander Schröder D € 1.150 € 1.120
6 Thomas Schrodt D € 910 € 880
7 Stefan Grondei D € 740 € 710
8 Markus Lichtenegger A € 630 € 600
9 Ferdinand Schönach D € 560 € 400
10 NN NN D € 0 € 400

Turnierplan:

 

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments