News

Casino Schenefeld lädt zur 9. SH Meisterschaft

0

Nach der Eureka gibt es in diesem Jahr noch ein weiteres Highlight im Casino Schenefeld. Von 16. bis 20. November wird zur 9. SH Meisterschaft geladen. Das No Limit Hold’em Main Event hat ein Buy-In von € 660, die PLO Meisterschaft schlägt mit € 330 zu Buche.

sh_meisterschaftSchon jetzt kann man sich immer mittwochs bei den Satellites für kleines Geld ein Main Event Ticket erspielen. Auch das Förde Deepstack im Casino Kiel von 4. bis 6. November wird als Spezialausgabe gespielt und bietet die Möglichkeit, sich zusätzlich Tickets für die SH Meisterschaft zu holen.

Zum neunten Mal schon wird die SH Meisterschaft ausgetragen und ist alljährlich ein Highlight im Norden Pokerdeutschlands. Dieses Jahr beträgt das Buy-In € 600 + 60, gespielt wird mit 30.000 Chips und 45 Minuten Levels. Zwei Starttage gibt es (17./18. November), zudem wird am 19. November noch ein Turbo Heat mit 20 Minuten Levels angeboten. An jedem Starttag werden neun Levels gespielt. Alle, die einen Starttag gut hinter sich bringen, spielen dann am Samstag, den 19. November, um 19 Uhr in Tag 2 weiter. Das Finale wird am 20. November ab 16 Uhr ausgetragen.

Neben dem Finale läuft dann auch die PLO Meisterschaft. Hier beträgt das Buy-In € 300 + 30, gespielt wird als Double Chance mit 8.000/8.000 Chips. Die Blinds steigen alle 30 Minuten.

Anmeldungen zu den Turnieren (und auch zu den Satellites) sind bereits möglich – entweder direkt im Casino Schenefeld oder über den Online-Shop. Unter casino-schenefeld.de gibt es alle weitere Informationen zur SH Meisterschaft.

schenefeld_nov_sh_meisterschaft

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT