News

Casino Schenefeld startet mit Monstertour und Schenefeld goes Vegas ins neue Eventjahr 2016

Nicht zu Unrecht hat sich das Casino Schenefeld in den letzten Jahren zur Pokerhochburg im Norden hochgearbeitet. Täglich gibt es Turniere, die sich immer größerer Beliebtheit erweisen. Aber auch als Eventlocation ist das Casino am Hamburger Stadtrand nach dem Umbau im letzten Jahr zu einer Top Adresse in der Deutschen Pokerszene geworden.

Casino_Schene_Website_Teaser_Poker_v04_RZ_Monster-2a649935Mit den ersten großen Events meldet sich das Casino Schenefeld nun für das Jahr 2016 zurück. Am Samstag, den 6. Februar, um 19 Uhr wird die bei den Spielern beliebte Monster Pokertour mit einem € 300 + 30 No Limit Hold’em Turnier gestartet. Das Turnier wird mit einem Starttag gespielt und zum Start gibt es einen Monsterstack von 50.000 Chips, die Blinds steigen alle 30 Minuten. Wer am Ende des Tages noch Chips hat darf am Sonntag um 16:30 Uhr zum Finale antreten. Für all jene, die dieses Ziel verpassen, gibt es um 20 Uhr noch ein € 50 + 5 Turnier mit unlimited Rebuys.

SGVNur knapp vier Wochen später geht es dann bereits weiter und von 2. bis 6. März lautet das Motto „Schenefeld goes Vegas“. Seit einigen Wochen kann man bereits über die Schenefelder Rangliste Punkte sammeln, um bei diesem € 500 + 50 Event dabei zu sein. Vom Buy-in gehen € 300 in den Preispool, die restlichen € 200 werden für den Packagepool angelegt. Gespielt wird das Event mit 2 Starttagen und dem Finale, auf die Gewinner wartet nicht nur ein stattlicher Preispool, sondern auch Las Vegas Packages vom 20. Juni bis 2. Juli im Wert von je € 3.300 im Rahmen der WSOP. Nicht nur die Stammspieler werden dafür sorgen das es bei diesem Event richtig voll wird, in Kooperation mit dem Schweizer Poker Palace Dietlikon hat man einen Partner, der jetzt schon mit 60 Spielern für dieses Wochenende reserviert hat. Damit ist neben reichlich Action an den Tischen auch schon für Stimmung und gute Laune rund um das Event gesorgt.

Hier die Übersicht zur Monstertour und Schenefeld goes Vegas in der Zusammenfassung:

6. Februar 2016, 19 Uhr / THNL Monstertour € 300 + 30
7. Februar 2016, 16:30 Uhr / Finale

2. März 2016, 19.30 Uhr / PLO – Omaha 200 + 20 Euro (unl. Rebuys / Add-On 100 Euro)
3. März 2016, 19.30 Uhr / THNL – Supersatellite Main Event 100 Euro
4. März 2016, 18.00 Uhr / THNL – Main Event Tag 1a € 300 + 200 + 50 (Preispool + Packagepool + Gebühren)
5. März 2016, 18.00 Uhr / THNL – Main Event Tag 1b € 300 + 200 + 50 (Preispool + Packagepool + Gebühren)
6. März 2016, 16.00 Uhr / Finale Main Event

Umfang Las Vegas Packages vom 20. Juni bis 2. Juli 2016

–     Flug ab Hamburg über Zürich nach Las Vegas und zurück (Swiss/Edelweiss)
–     Empfang am Airport Las Vegas, Zimmerschlüssel Übergabe und Transfer ins Hotel
–     ½ Doppelzimmer Deluxe mit 2 Betten im ARIA Hotel und Resort inkl. Resort Fee
–     Mobiltelefon mit unbeschränkten Minuten in den USA (Anrufe empfangen ebenfalls inkl.)
–     Schenefeld goes Vegas Privat Welcome Turnier am 21. Juni 2016
–     WSOP-Side Event 235 Dollar
–     Helikopterausflug Grand Canyon mit Las Vegas Strip Überflug
–     Besichtigung Hoover Staudamm mit Leihwagen

Nach diesen beiden Events im Casino Schenefeld steht im Mai bereits die nächste große Turnierwoche auf dem Programm. Pokerfirma wird darüber exklusiv in den nächsten Wochen berichten. Alle weiteren Informationen zum Pokerangebot im Casino Schenefeld gibt es unter www.schenefeld.casino-sh.de


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments