Casinos Austria

Casino Seefeld lädt ein und wer nicht kommt ist selber schuld!

Die Trauben, um beim Pokern kontinuierlich zu gewinnen, hängen hoch, so hoch wie noch nie. Es gibt einige wenige ständige Gewinner, die nie verlieren, ich kenne sie persönlich sehr gut, die Casinos, die Cardrooms und die Online-Plattformen.

Man kann aber zumindest Kosten, Reisespesen reduzieren und zwar ganz enorm. Dies ist einzig und allein dem Casino Seefeld zu verdanken. Mehrmals im Jahr werden die Pokerspieler für eine Cashgamewoche eingeladen, wobei sehr großzügig 4 und 5 Sterne Hotels kostenlos angeboten werden, weiters Verpflegung wie Frühstücksbüffet, Imbisse und Getränke im Casino, sowie ein Abendbüffet.

Es ist somit kein Wunder, dass dieses Angebot ein immer größeres Echo findet. Teilnehmer aus England, Irland, Deutschland,Schweiz, Frankreich, Italien, Russland, Armenien, Spanien, Ungarn, Griechenland, Holland, Belgien, Kroatien, Serbien, Slowenien und Österreich fanden sich diesmal vom 19. bis 25. März in Seefeld ein.

Jede Menge Cashgameaction, ein moderates Rake, freundliches und bestens geschultes Personal garantieren jedesmal für ein gutes Gelingen dieser Veranstaltung. Sogar das Raucher/Nichtraucherproblem wurde zur beiderseitigen Zufriedenheit bestens gelöst.

Sollten andere Casinos ebenfalls diese Idee übernehmen, kommen für uns Pokerspieler paradiesische Zeiten zu, dann könnte man glatt die Kosten für eigene Wohnung oder Haus und Verpflegung zur Gänze einsparen und nur in Hotels wohnen an den schönsten Standorten der Welt.

Vielen Dank nochmals an das Casino Seefeld und dessen Pokermanager Marcel Pippal und ich freue mich schon auf die nächste Cashgamewoche.


2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
PLOn00b
8 Jahre zuvor

Werbung?

GermanHawke
8 Jahre zuvor

Schnorrer-Werbung