Casinos Austria

Casino Seefeld: Teilung beim Bounty Main Event der CAPT 2.0

Wenn sich alle einig sind, dann gibt es einen Deal. Und manchmal sind sich auch zehn einig. So wieder geschehen beim € 500 + 300 + 80 Main Event der CAPT 2.0 im Casino Seefeld, bei dem Julez als Sieger vom Tisch ging.

Von den 132 (98/34) Entries waren noch 19 Spieler übrig, die alle bereits € 1.175 als Min-Cash sicher hatten. Bei 60 Minuten Levels gab es reichlich Spielraum und so hätte es noch ein sehr langer Pokerabend werden können, bis der Sieger seine € 15.300 + Bounties in Empfang nehmen hätte können.

Als noch zehn Spieler übrig waren – und Julez massiver Chipleader – gab es einen Dealvorschlag, den alle akzeptierten und auch der Chipleader war zufrieden. Er kassierte € 9.290 + Bounties, die anderen je € 5.000 + Bounties und so war das Main Event entschieden. Und genug Zeit, um noch ins € 200 + 100 + 30 Bounty Abschlussevent einzusteigen.

Sieben Tische laufen im Cash Game, von € 1/3 NLH bis € 10/20 5-Card Omaha gibt es wieder Action. Alle Details und auch den Cash Game Liveticker findet Ihr wie immer auf seefeld.casinos.at.

Rang Vorname Name Nation Preisgeld Deal
1 Julez     € 15.300 € 9.290
2 Lambert Collina IT € 10.550 € 5.000
3 Helmut Putzer IT € 7.460 € 5.000
4 Peter Beyerler CH € 5.360 € 5.000
5 Henrik Brockmann D € 4.105 € 5.000
6 Markus Keerl D € 3.280 € 5.000
7 Vlado Sevo AT € 2.645 € 5.000
8 Fanki     € 2.165 € 5.000
9 MO     € 1.885 € 5.000
10 Knappitsch Thomas AT € 1.540 € 5.000
11 Thomsen Jens Peter D € 1.540  
12 Siebert Philipp D € 1.380  
13 Alexander Mantel D € 1.380  
14 Chris Tobisch D € 1.265  
15 Hummel     € 1.265  
16 milarepa1     € 1.265  
17 Herbert Gottsbacher AT € 1.265  
18 Josef Perle AT € 1.175  
19 Thomas Lentrodt D € 1.175  


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments