Casinos Austria

Casino Velden: Lucas Knar gewinnt die NLH Classic

Als Side Event zur 31. Poker EM im Casino Velden gab es gestern, den 14. Juli, ein € 200 +30 No Limit Hold’em Classic, bei dem sich Lucas Knar den Sieg holte.

20.000 Chips und 20 Minuten Levels passten zum späten Start um 20 Uhr und es waren alle Plätze besetzt. Durch die große Nachfrage gab es dann auch einen Stau bei den Re-Entries, insgesamt waren es 147 Entries, die so für € 29.400 Preisgeld sorgten. Die Top 22 Plätze waren bezahlt und es war Tom Sipos, der als Bubble Boy leer ausging. Die Neuner brachten ihm gestern kein Glück, gleich vier Mal kurz hintereinander verlor er sie – das letzte Mal dann gegen Jacks.

Recht zügig ging es dann auch in Richtung Final Table, wo sich schließlich Lucas Knar durchsetzte und den Sieg für € 6.665 holte.

Heute stehen Tag 1B beim € 500 + 50 Showdown am Wörthersee und die Cash Games zur Auswahl. Wenn Ihr Fragen rund um die Poker EM habt, wendet Euch gerne an Pokermanager Gerald Golker unter der Telefonnummer +43 664 2038012 bzw. der Email [email protected]. Alle Details zur Poker EM – und auch zum kompletten Pokerangebot im Casino Velden – findet Ihr unter velden.casinos.at.

Rang Vorname Name Preisgeld
1 Lucas Knar € 6.665
2 Michael Erlacher € 4.620
3 Simon Lauchenauer € 3.250
4 Daniel Kainz € 2.340
5 Peter Backen € 1.765
6 Phillip Österreicher € 1.375
7 Martin Bartos € 1.105
8 Rene Heinricher € 905
9 Mathias Schomburg € 755
10 Andreas Ahrer € 625
11 Raffaele Migliore € 625
12 David Turrisi € 545
13 Gerhard Schober € 545
14 Lukas Schigan € 495
15 David Grasser € 495
16 Ioannis Nanos € 495
17 Dirk Schneider € 495
18 Michael Weisser € 460
19 Peter Müller € 460
20 Maryna Buzuk € 460
21 Lapschikki79   € 460
22 Dino Alukic € 460


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments