News

Casino Wiesbaden lädt zum X-Mas Poker Festival

Gepokert wird im Casino Wiesbaden das ganze Jahr über. Vor Weihnachten gibt es alljährlich das Highlight und so darf auch dieses Jahr das X-Mas Poker Festival nicht fehlen. Von 14. bis 21. Dezember 2009 gibt es eine abwechslungsreiche Turnierwoche – nicht nur Wiesbadener Regulars.

Größtes Handicap in Wiesbaden ist das begrenzte Platzangebot. Deshalb sind mit Ausnahme des Main Events die Turniere mit 60 Teilnehmern limitiert. Eröffnet wird das X-Mas Poker Festival am 14. Dezember mit einem € 300 No Limit Hold’em Double Chance Event. Das Turnier zählt für die reguläre All-over Wertung. Am Dienstag, den 15. Dezember, haben die Rookies diesmal frei, können sich aber gerne am € 250 No Limit Hold’em versuchen. Der Mittwoch hält etwas ganz spezielles parat, nämlich ein € 300 Pot Limit Round per Round. Gespielt wird abwechselnd Hold’em und Omaha. Gleich 7000 Starting Stack gibt es am Donnerstag beim € 500 No Limit Hold’em, quasi zum Aufwärmen für das Main Event. Das wird am Freitag und Samstag (18. und 19.) gespielt. Bei dem € 1.500 No Limit Hold’em Freezeout dürfen sich die maximal 70 Teilnehmer über 12.500 Starting Chips freuen. Gespielt wird über zwei Tage, die Levels dauern 40 Minuten. Ausklingen wird das X-Mas Poker Festival mit einem € 500 No Limit Hold’em Deepstack am Sonntag, den 20. Dezember. Denn der Monatg gehört dem € 300 No Limit Hold’em Freezeout und zählt wieder zur normalen All-over Wertung.

Viele schwärmen von Wiesbaden als dem besten Pokercasino Deutschlands und so ist es nicht verwunderlich, dass die Plätze an den Tischen stets knapp sind. Auch beim X-mas Poker Festival liegen schon viele Reservierungen vor. Wer also unbedingt dabei sein will, der sollte sich so bald als möglich um seine Tickets kümmern. Die Anmeldung ist wie gewohnt über www.spielbankwiesbaden.de möglich.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments