Concor Card Casino

CCC Kufstein: Sergej Vogt holt das 10k NLH

Im Concord Card Casino Kufstein wurde am Samstag, den 19. Oktober, zum € 10k NLH. € 10.000 GTD lagen dabei im Pot, das Buy-In stand mit € 79 zu Buche. Den Sieg – ganz ohne Deal – holte sich Sergej Vogt.

€ 79 Buy-In sorgten für 15.000 Chips, die Blinds wurden alle 25 Minuten erhöht. Ein Rebuy war erlaubt, 20.000 Chips gab es dafür. Mit 97 Teilnehmern und 81 Rebuys wurde die Garantiesumme geknackt und € 10.549 wurden auf die Top 10 Plätze verteilt.

Auf der Bubble gab es einen Deal, von den Top 4 Plätzen wurden jeweils € 50 abgezogen. Das sollte tatsächlich der einzige Deal des Abends sein, denn die Siegprämie wurde dieses Mal ausgespielt. Sergej Vogt setzte sich gegen Stefan Schwaiger durch und sicherte sich so ein Preisgeld von € 2.995.

Am kommenden Samstag, den 26. Oktober, warten gleich € 15.000 im Pot, das Buy-In beträgt € 100. Alle Infos findet Ihr unter ccc-kufstein.at.

Rang Name Preisgeld Deal
1. Vogt, Sergej € 3.045 € 2.995
2. Schwaiger, Stefan € 1.795 € 1.745
3. Isic, Medin € 1.285 € 1.235
4. Keller, Kurt € 1.065 € 1.015
5. Straub, Stefan € 864  
6. Zdera, Sebastian € 730  
7. Hainzer, Maximilian € 625  
8. Steinlechner, Harald € 520  
9. Grenz, Jeremy € 310  
10. Dal, Onur € 310  
11. PIRLO   € 200

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments