Concor Card Casino

CCC Linz: Harry Casagrande unterliegt bei der 5. Linzer Stadtmeisterschaft

Das Concord Card Casino Linz lud gestern, den 4. Oktober, zur bereits 5. Linzer Stadtmeisterschaft. € 10.000 waren beim € 115 No Limit Hold’em Turnier garantiert. David Wagenleithner setzte sich gegen Harry Casagrande durch und sicherte sich den Titel.

20.000 Chips und 25 Minuten Levels sorgten für gute Konditionen im Kampf um den Preispool von € 10.000. Das fanden auch 81 Starter, die noch 23 Mal den Re-Entry nutzten und so konnte auch die Preisgeldgarantie knapp übertroffen werden. € 10.400 landeten im Pot, die Top 11 Plätze wurden dieses Mal bezahlt.

Einige Bekannte schafften es ins Geld bzw. an den Final Table. Prominent besetzt war dann auch das Heads-up, wo es David Wagenleithner mit Harry Casagrande zu tun bekam. Am Ende hatte David die Nase vorne und sicherte sich so den Sieg für € 2.869. Harry „No Deal“ Casagrande blieben € 1.729 für Rang 2.

Das komplette Pokerangebot im CCC Linz findet Ihr unter ccc.co.at.

Rang Name Preisgeld
1. Wagenleithner David 2.869 €
2. Casagrande Harald 1.729 €
3. Polster Stefan 1.185 €
4. Toric Adnan 988 €
5. Ketan Dervis 741 €
6. Karagöz Sercan 599 €
7. Stamberg Markus 509 €
8. Kamis Peter 415 €
9. Viehböck Mario 321 €
10. Schausberger Daniel 262 €
11. Brunnmayr Daniel 262 €

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments