News

CHF 500.000 GTD bei der IPO Liechtenstein Premiere

Von 1. bis 7. September feieren die Italian Poker Open (IPO) ihre Premiere im Grand Casino Liechtenstein. Beim CHF 530 + 70 Main Event werden CHF 500.000 Preisgeld garantiert.

Die IPO steht für viel Action, noch mehr Italiener und ein fettes Preisgeld bei moderatem Buy-In. Das ist auch bei der Premiere im GCL so, denn das Main Event steht mit einem Buy-In von CHF 530 + 70 zu Buche und garantiert CHF 500.000. Es gibt vier reguläre Flights und noch einen Speed Flight, jeweils ein Re-Entry ist erlaubt. Für alle verbliebenen Spieler geht es dann weiter in Tag 2, 3 und dem Final Tag, der live im Internet gestreamed wird. Gespielt wird das Main Event mit 40.000 Chips und 45 bis 75 Minuten Levels (ausgenommen Turbo). Neben zahlreichen Satellites gibt es auch einige Side Events, bei dem das CHF 1.000 + 100 IPO Master hervorsticht.

„Für das GC Liechtenstein wird es das erste große internationale Event und wir freuen uns, mit einem so bekanntem Brand wie der IPO starten zu können.“, so Gaming Manager Yalcin Dündar.

Aktuell ist die IPO in San Marino zu Gast, schon jetzt kann man sich aber schon sein Ticket für die IPO Liechtenstein via iposeat.com sichern. Für weitere Infos könnt Ihr Euch an das Grand Casino Liechtenstein wenden.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments