Christian Cvar gewinnt das GPT® Main Event im King’s

Gestern Sonntag, den 4. November, stand das Finale beim € 299 No Limit Hold’em Main Event der GPT® im King’s Casino Rozvadov auf dem Programm. Es sollte ein langer Pokerabend werden, bis Christian Cvar als Sieger feststand und über € 34.701 jubeln konnte.

Um 13 Uhr ging es für die 89 der 580 Spieler im Finale weiter. Das Ziel waren zunächst die 54 bezahlten Plätze. Der Abend wurde lang, denn erst um 23 Uhr stand schließlich der Final Table fest. Marion Tran schaffte es als einzige Lady an den Final Table, musste diesen aber doch als erste wieder verlassen. Nachdem Dennis Schulz mit Platz 8 gegangen war, erwischte es „NoName“ mit gegen Pocket 10s. Am Flop hatte er das Ass getroffen, Roman Wieczorek aber auch sein Set. „B52“ folgte, als er mit unterlag.

Daniel Matissek war schon short, als er mit pushte und dabei auf traf. Roman Wieczorek brachte kein Glück, denn er scheiterte an von Christian Cvar und musste Platz 4 nehmen.

Christian Cvar war es auch, der mit Zoran Marinkovic mit Pocket 5s eliminierte, da er die Straight traf. Als klarer Führender ging er nun ins Heads-up. Das finale Duell sollte nur drei Hände dauern. Mit holte er sich die letzten Chips von Wolfgang Posik, der auf gesetzt hatte.

Nach dem XXXL Oktober und dem erfolgreichen November-Auftakt mit der GPT® geht es im King’s Casino Rozvadov mit einem vollen Turnierplan weiter. Wer keinen Termin im King’s versäumen will, der kann unter http://mad.ly/signups/64323/join den Newsletter abonnieren und mit ein bisschen Glück auch einen WSOP Chipkoffer gewinnen.

Alle Termine der nächsten vier Wochen findet Ihr aber auch unter www.pokerroomkings.com.

Rang Vorname Name Nation Preisgeld
1 Kristijan Cvar Germany 34.701 €
2 Wolfgang Posik Austria 21.438 €
3 Zoran Marinkovič Germany 14.062 €
4 Roman Wieczorek Germany 9.787 €
5 Daniel Matissek Germany 7.179 €
6 Burak Germany 5.542 €
7 No Name“ USA 4.492 €
8 Dennis Schulz Germany 3.814 €
9 Marion Tran Germany 3.386 €
10 Zabaleta Czech republic 2.449 €
11 GeeBee Germany 2.449 €
12 Christan Geiger Germany 2.449 €
13 Mario Antunovic Germany 1.832 €
14 Daniel Strusch Germany 1.832 €
15 Radomír Šmíd Czech republic 1.832 €
16 Michael Kuhn Germany 1.403 €
17 Josef Šnejberg Czech republic 1.403 €
18 Tomáš Brož Czech republic 1.403 €
19 Tic Tac Germany 1.088 €
20 Tilo Achim Schrimm Germany 1.088 €
21 Robin Otte Germany 1.088 €
22 Petr Sušeň Czech republic 1.088 €
23 Tomáš Štumbauer Czech republic 1.088 €
24 Chikkita Banaana Germany 1.088 €
25 Simon Feistle Germany 1.088 €
26 Andy Boy Germany 1.088 €
27 Kurt Herrmann Switzerland 1.088 €
28 Renátó Szabó Hungary 875 €
29 Simon Spittmann Germany 875 €
30 Miroslaw Klys Poland 875 €
31 Felix Regner Germany 875 €
32 Bülent Evis Germany 875 €
33 Marco Ruben Höhn Germany 875 €
34 Alin Germany 875 €
35 Markus Lehner Germany 875 €
36 Kolja Czech republic 875 €
37 Zaia Georgis Germany 717 €
38 Christian Schwenk Germany 717 €
39 Jörg Peisert Germany 717 €
40 Milan Šašek Czech republic 717 €
41 Julian Märgner Germany 717 €
42 Christos Bachtsevanidis Germany 717 €
43 Turbay Yavuz Germany 717 €
44 Christian Pestel Germany 717 €
45 Jan Štefek Štefek Czech republic 717 €
46 Chris Zuparic Germany 590 €
47 Scott Hanna USA 590 €
48 Christian Rainer Göller Germany 590 €
49 Antun Topič Germany 590 €
50 David Huspeka Czech republic 590 €
51 Mahir Gülcan Germany 590 €
52 Armin Voß Germany 590 €
53 Kurt Werner Kinne Germany 590 €
54 Benyamin Alacar Germany 590 €

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Kurt
8 Jahre zuvor

Hat der Leon im Cashgame soviel Kohlen verschenkt, dass man jetzt schon ne News aus einem zu verschenkenden 30 €-Chipkoffer machen muss? Da hätte ich zumindest einen Düsenjet oder Helikopter erwartet.