News

Christian Hagen ist der Deutsche Meister der German Poker Days

Zum Jahresabschluss kann sich German Poker Days, einer von Deutschlands größten Sachpreisanbieter, noch einen Rekord verbuchen. Gleich 344 Spieler stürmten die Deutsche Meisterschaft im Sportpark Donnerschwee in Oldenburg.

Waren es die Preise oder doch der Titel des Deutschen Meisters, der so viele Spieler anlockte? Man weiß es nicht, aber auf jeden Fall kamen die Spieler zahlreich und stellten für den Standort ein Oldenburg einen neuen Rekord auf. Spieler aus Berlin, Köln und Kassel, aber auch aus der Umgebung Oldenburgs waren gekommen. Die Top 15 Plätze wurden honoriert, wobei unter anderem ein Reisepaket zur WSOP, aber auch ein Samsung 75-Zoll-Ultra-HD, ein iPhone XS, verschiedene Reisen von German Poker Tours und natürlich auch zahlreiche King’s Packages zu gewinnen waren.

Um 19 Uhr ging es an 30 Tischen auf dem Kunstrasen der Soccer Arena zur Sache. Die Warteliste wurde schnell länger, letztlich fanden aber alle 344 Spieler einen Platz. Bis 4 Uhr früh sollte es aber dann dauern, bis der Final Table gefunden war. Noch einmal 1,5 Stunden später war schließlich der Sieger gefunden. Christian Hagen setzte sich im Megafeld durch und sicherte sich den Meistertitel und als Preis ein iPhone XS 256GB. Für Runner-Up Steffen Wendt gab es ein neues Galaxy S9 und für Platz 3 sicherte sich Ingo Griest einen 55 Zoll UHD TV.

Auch die Side Event Action konnte sich sehen lassen. 70 Spieler waren hier am Start, Drei € 222 King’s Packages gab es hier für die Sieger zu holen und es waren Lars W., Bunki und Usbek, die am Ende die Gutscheine in Empfang nehmen konnten. Auch Andreas Hoppe fährt ins King’s. Dem war die Losfee hold, bei der Tombola schnappte er sich ein € 480 VIP Package.

Der Deutsche Meister 2018 ist gefunden, in Oldenburg wird aber schon bald wieder gepokert. Die Infos dazu findet Ihr unter germanpokerdays.com.

Ergebnis Main Event Deutsche Meisterschaft German Poker Days 2018:
1. Christian Hagen
2. Steven Wendt
3. Ingo Griest
4. Jens Mol
5. Ulf Nitsch
6. Moritz Hellbusch
7. Dennis L.
8. Jörg Seiler
9. Leon Schmeink
10. Nils Behnke
11. Tim R.
12. Julian K.
13. N.N.
14. N.N.
15. Peter F.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments