News

Christian Oswald gewinnt die B.O. Classic

0

Halbzeit bei der B.O. Super Classic im Casino Bad Oeynhausen. Gestern Dienstag, den 20. April 2010, fiel die Entscheidung bei der B.O. Classic. Christian Oswald setzte sich durch und durfte sich nach seinem Erfolg beim 500 Side Event der EPT Snowfest über einen weiteren Sieg jubeln.

Mit 19 Spielern war man gestern um 19 Uhr in das Finale der B.O. Classic gestartet. Einige Shortstacks mussten sich rasch verabschieden, aber bis der Final Table stand, dauerte es doch bis um 21:45 Uhr. Dirk Müseler hatte gestern das Kartenglück eindeutig gegen sich. Zwei Mal konnten seine Gegner mit Pocket Aces gegen ihn verdoppeln. Als er dann selbst all-in war, zeigte ihm Klaus Platen die Asse und Dirk musste sich mit Platz 13 begnügen. Der undankbare zehnte Platz ging an WSOP Bracelet Gewinner Jörg Peisert. Er trat mit Pocket 3s gegen :Ax: :Kx: von Ali Amelipour an. Am Flop gleich zwei Asse und Jörg ging leer aus. Zur Galerie

Der Final Table gehörte dann eindeutig Christian Oswald. Er nahm Detlef Günter, Andreas Meister und auch Klaus Platen vom Tisch. Nicolai Becker, der als Chipleader in den Tag gegangen war, scheiterte mit seinen Pocket 8s an den Kings von Jonathan Lamla. Alexander Pak, der lange Zeit Chipleader war, musste sich mit Platz 4 begnügen. Er verlor einige große Pots und schob dann gegen Christian Oswald blind all-in. Christian callte mit :Qx: :8x: und Alexander drehte Pocket Kings um. Am Board die Dame und die :8x: und Alexander musste gehen. Die letzten drei einigten sich um 1:45 Uhr auf einen ICM Deal. Christian war Chipleader und damit auch der Sieger der B.O. Classics. Jonathan Lamla, beim Warm-up noch unglücklicher Bubble Boy, durfte sich dieses Mal über Platz 2 freuen.

Heute Abend geht es mit dem € 50 Satellite für die Super Classic. Gespielt wird heute mit unlimited Rebuys und einem Add-on. Der Preispool wird in € 500 Tickets für die Super Classic umgerechnet, nicht teilbare Beträge ausbezahlt. Morgen startet dann die € 500 Super Classic mit Tag 1A. Für beide Starttage sind noch Ticket für Kurzentschlossene erhältlich.

Platz Name Preisgeld
1 Oswald, Christian 4.800,00 €
2 Lamla, Jonathan 2.880,00 €
3 Amelipour, Ali 1.920,00 €
4 Pak, Alexander 1.600,00 €
5 Becker, Nicolai 1.280,00 €
6 Platen, Klaus-Ulrich 1.120,00 €
7 Meister, Andreas 960,00 €
8 Günther, Detlef 800,00 €
9 Reichardt, Sebastian 640,00 €
10 Peisert, Jörg Bubble

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT