Casinos Austria

Christoph Fraueneder gewinnt das Beat the Pros

Gestern Samstag, den 30. Mai, hieß es im Casino Linz wieder „Beat the Pros“. Harry Casagrande, Erich Kollmann und win2day Ace Johanna Hupfer stellten sich beim € 120 No Limit Hold’em Turnier den Bountyjägern.

erich_bountyMit 126 Entries war das Casineum im Casino Linz gut besucht und € 13.306 lagen im Preisgeldtopf. Auf den Kopf der Bounties war jeweils ein € 150 Ticket für das Eröffnungsturnier der CAPT Linz im September ausgesetzt. Alle drei Bounties wurden schon vor den 13 Geldrängen eliminiert.

Beendet wurde das Turnier schließlich mit einem Deal der letzten vier Spieler, wobei sich die Linzer Locals behaupten konnten. Der Sieg ging an Christoph Fraueneder, der sich so über € 2.275 freuen konnte.

Rang Vorname Name Nation Preisgeld
1. Christoph FRAUENEDER AUT € 2.275
2. Guorong ZHAO AUT € 2.260
3. Alois WAGNER AUT € 2.260
4. Georg HIRSCH AUT € 2.260
5. Christian ROSENAUER AUT € 901
6. Georg OBERSCHACHNER AUT € 730
7. Michael SCHWEITZER AUT € 600
8. Stefan SCHEDLBERGER AUT € 470
9. Gerald Karl SCHLAGER AUT € 375
10. Josef THALLINGER AUT € 335
11. Martin SCHOPF AUT € 280
12. Alexander HACKL AUT € 280
13. Johann HAINZINGER AUT € 280

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments