News

Commerce Casino mit neuem Teilnehmer Rekord

Normalerweise sind solche Rekorde der World Series of Poker vorbehalten. Dieses Mal hat es jedoch das Commerce Casino mit einem $220 Event der Hold’em Series geschafft, den Titel „Größtes Live Event“ (ausgenommen WSOP) zu erobern. Exakt 3.967 Spieler haben teilgenommen.

Drei Starttage gab es bei diesem Event und sicherlich hat eine kleine Regeländerung dazu beigetragen, dass der garantierte Preispool von $500.000 mit $753.730 deutlich überschritten wurde. Denn erst kurzfristig hatte man entschieden, dass eine zweifache Teilnahme erlaubt war. Wer also an Tag 1A kein Glück hatte, konnte es an Tag 1B oder 1C noch einmal probieren. Die „Second Chance“ kam bei den Spielern gut an und bestätigten Turnierdirektor Matt Savage in seiner Entscheidung.

Der Preispool wurde auf 369 Plätze aufgeteilt, wobei die Plätze 226 – 369 allesamt $400 erhielten. In den vorderen Rängen wurde es dann schon wesentlich interessanter, durfte sich Kanateh Hamidi doch bereits über $1.829 für Platz 50 freuen. Wer den Final Table enterte, hatte schon $8.536 sicher. Der Sieg ging schließlich an Moshe Mashiah, der sich über beachtliche $164.627 freuen durfte.

Natürlich ist man sich auch beim Commerce bewusst, dass deshalb nicht alle Turniere der Hold’em Series gestürmt werden. Aber dieses Event war dennoch wieder ein Beweis dafür, dass der No Limit Hold’em Boom noch lange nicht vorbei ist. Und Matt Savage ist zuversichtlich, dass auch beim $2.500 Main Event, das am 25. September beginnt, ein großes Feld antreten wird. Muss er auch sein, denn immerhin sind auch hier $500.000 garantiert.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments