News

Costa Rica: Festnahmen im Fall 5Dimes Tony

Buchmacher William Sean Creighton wurde im September entführt. Behörden haben bei Razzien nun zwölf Personen in Costa Rica und Spanien verhaftet.

In Saragossa sowie sieben Städten in Costa Rica klickten die Handschellen. Die spanischen Behörden nahmen drei Personen fest. Darunter Morales Vega, der als Drahtzieher gilt. Die Kollegen in Zentralamerika inhaftierten neun weitere Verdächtige.

Vega und die beiden anderen Verdächtigen werden nach Costa Rica ausgeliefert und den Behörden übergeben. Es wird vermutet, dass Vega die Schutzgeldzahlung von Creightons Frau kassierte und daraufhin das Land verließ.

5Dimes Tony wurde am 24. September entführt, rund ein Monat später wurde die Leiche gefunden. Die Berichte hierzu sind jedoch nicht eindeutig. Offiziell gilt der US-Amerikaner noch als verschwunden.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments