Pokerstars

Daniel Negreanu stellt sich Isildur1 im PokerStars SuperStar Showdown

Aus der Distanz zu kommentieren beherrscht PokerStars Pro Daniel Negreanu fast so gut wie Tony G., aber dieses Mal lässt der Kanadier auch Taten folgen. Denn der nächste PokerStars SuperStar Showdown Gegner von Viktor Blom aka Isildur1 heißt tatsächlich Daniel Negreanu.

Daniel NegreanuAb dem ersten Showdown Match hat sich Negreanu immer wieder zu Wort gemeldet und durchaus auch in Aussicht gestellt, dass er vielleicht einmal der Gegner von Isildur1 sein könnte. Jetzt wird die Herausforderung Realität und damit es doppelt spannend wird, gibt es gleich zwei Runden.

Die erste findet am 20. März um 15 Uhr ET (21 Uhr MEZ) statt. 2.500 Hände an vier Tischen $50/$100 No Limit Hold’em mit einer Auflage von insgesamt $150.000. Eine Woche später, am 27. März, heißt es „same time, same station“, denn das Duell wird mit denselben Vorgaben noch einmal gespielt. Schlechtestenfalls verliert einer der beiden in den Duellen $300.000 – was allerdings umgekehrt heißt, dass einer im besten Fall ebensoviel gewinnen kann. Für Isildur1 ist das ein Betrag, den er öfters in einer Hand umsetzt, aber von Daniel Negreanu sieht man so etwas eher selten.

Die Herausforderung beim SuperStar Showdown ist das Spielen auf vier Tischen gleichzeitig. Wer darin keine Übung hat, kommt leicht ins Schleudern. Auf Micro-Limits und mit Hilfsprogrammen sind vier Tische Heads-up für die meisten wahrscheinlich auch keine Herausforderung. Aber wenn eine Hand über mehrere tausend Dollar entscheidet, will man nicht durch einen Misclick sein Geld verschenken. Und deshalb trainiert Daniel Negreanu bereits auf 5/10. Seine Erfolge – und Misserfolge twittert er kontinuierlich, Zusammenfassungen gibt es auch in seinem Blog.

Ob er beim Showdown Match gegen Isildur1 auch zum Twittern kommen wird, bleibt abzuwarten – ebenso wie der Sieger der historischen Begegnung. Und wer ebenfalls mit Isildur1 spielen will, der hat noch bis 3. April Zeit, sich über die Freerolls und $10 Satellites für das ultimative Duell gegen Viktor Blom zu qualifizieren. Mehr dazu findet Ihr auf den Seiten von PokerStars.


8 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Stefan
9 Jahre zuvor

Isildur LOL
Der hat vom 03.-10.03.2001 ca. 800 000 $ verloren. Den kann man doch nicht ernst nehmen. Der Junge soll besser Bingo spielen, mit Poker hat das nichts zu tun.

stefan
9 Jahre zuvor

such dir bitte einen anderen nicknamen, sonst halten mich die leute jetzt für einen idioten…

stefan
9 Jahre zuvor

Sucht Ihr Euch beide bitte einen neuen nickname. Danke Ihr Fische!

Stefan
9 Jahre zuvor

Wenn du mal 4 mio Swings hattest jucken dich 800k Swings doch nicht mehr. Und bei der Spielweise ist sowas halt vorprogrammiert…

Ted
9 Jahre zuvor

Bevor Blom 800k verloren hat, hat er innerhalb von zwei Tagen etwa 1,1 Mio von Scott Palmer gewonnen. Aktuell ist Blom für dieses Jahr mehrere Hunderttausend Dollar im Plus. Solche extremen Swings bringt nun mal so ein loose-aggressive-Style mit sich.
Aber wovon reden wir eigentlich?
Fakt ist, dass Viktor Blom sich innerhalb kürzester Zeit von 2k in die Millionen gespielt hat. Der Mann ist durchs Pokerspielen steinreich geworden und steht jetzt als Zugpferd beim größten Online-Poker-Portal der Welt unter Vertrag. Ich hab es satt, von solchen nerds wie dir lesen zu müssen, was für ein schlechter Pokerspieler Blom sein soll. Das ist purer Neid von einem ewigen micro-limit-Fisch, sonst gar nichts. Also halt mal die Backen und konzentrier dich lieber auf dein nächstes 2-Dollar-Sit’n’go.

LuckyLuck65
9 Jahre zuvor

Jawohl Ted endlich spricht es mal einer aus…nur leider denk ich, wird es bei solchen Leuten nie ankommen…

hans
9 Jahre zuvor

dumm, dümmer, am dümmsten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Eichelkäse
9 Jahre zuvor

Pokerstars manipoliert die Spiele.