News

Das Aria hat eröffnet – ein neuer Pokerroom für Las Vegas

Seit 17. Dezember 2009 ist Las Vegas um eine Hotel-Attraktion reicher. Das lange geplante und nun fertig gestellte Aria Resort & Casino hat seine Pforten geöffnet und damit gibt es auch einen neuen Pokerroom. Dieser soll auch die neue Heimat von Bobby’s Room und damit den höchsten Cashgames werden.

Der Pokerroom im Aria

Während das Horseshoe und einige andere Hotels schließen mussten, geht der Trend zu den Mega-Hotels weiter. Das Aria ist das Herzstück des CityCenters und das neueste Mitglied in der Kette von MGM, Mirage und Bellagio. Schon im Vorfeld wurden Gerüchte laut, dass mit dem neuen Pokerroom auch das Ende der Bellagio-Ära von Bobby’s Room kommen würde. Früher schon hieß es, dass die Highstakes Cashgames eventuell ins Mirage umziehen und dann blieb man doch im Bellagio. Nun soll aber der separate Raum mit Aria das neue Zuhause von Doyle Brunson, Patrik Antonius, Phil Ivey und Co. werden.

Der Pokerroom des Aria umfasst insgesamt 24 Tische. 18 davon sind im Hauptbereich, fünf in einem abgetrennten Bereich und reserviert für die höheren Cashgames. Und dann gibt es noch einen ganz speziellen Tisch, der komplett abgeschottet ist und direkt vom Kassa-Bereich betreten werden kann. Genau dieser Bereich soll für die Highstakes Runde reserviert werden. Ob die Spieler des Big Games aber diesen Umzug auch mitmachen, wird sich erst zeigen. Denn schließlich gehen sie seit Jahren ins Bellagio und fühlen sich dort sichtlich wohl.

Aria by night

Abgesehen vom Pokerroom hat das Aria aber auch einiges zu bieten. Denn das Hotel verfügt über 4.004 Zimmer, davon 568 Suiten. 16 Restaurants und zehn Bars stehen den Gästen zu Verfügung. Casino, Spa-Bereich – alles wieder vom Feinsten und in Dimensionen, wie man sie in Europa nicht kenn. Ein eigenes Theater, das Platz für 1.800 Personen bietet, gehört natürlich auch dazu.

Wer beim nächsten Las Vegas Aufenthalt im Aria residieren will, der findet alle Fakten unter www.arialasvegas.com.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments