Casinos Austria

Das CAPT Salzburg Main Event läuft

0

Seit Dienstag, den 9. April, wird im Casino Salzburg gepokert. Gestern fiel dann auch der Startschuss zum € 500 + 50 No Limit Hold’em Main Event. 76 Entries waren es schon und so liegen auch schon € 38.000 im Pot. Heute um 18 Uhr geht es in Tag 1B.

Das € 300 + 30 Opening Event am Dienstag wurde über zwei Tage und mit einer € 100 Bounty gespielt. 127 Entries sorgten dabei für € 25.400 Preispool und noch € 12.700 an Bounties. Für den Sieger gab es € 7.250.


Ebenfalls als Erfolg verbuchen konnte man das € 150 + 18 Pot Limit Omaha Turnier am Donnerstag, den 11. April. € 3.360 warteten hier auf den Sieger und am Ende war es Manuel G., der sich den Siegerscheck abholen konnte. Thomas Pratter, der sein Ticket bei einem Gewinnspiel von Erich Kollmann gewonnen hatte, belegte Platz 3, spendete aber seinen Gewinn an die „Stiftung Kindertraum“, die von Erich seit Jahren unterstützt wird.

Gestern, den 12. April, ging es dann ins Main Event. Für € 500 + 50 Buy-In gibt es 50.000 Chips und 30 Minuten Levels, ein Re-Entry ist in den ersten vier Levels möglich. 73 Spieler sorgten dabei gestern für einen soliden Auftakt, weitere drei Re-Entries kamen noch dazu. 13 Levels wurden gespielt, dann wurde eingetütet. Heute um 18 Uhr folgt Tag 1B zu denselben Konditionen und morgen um 14 Uhr geht es dann für alle verbliebenen Spieler ins Finale.

Alle Infos rund um die CAPT Salzburg findet Ihr unter poker.casinos.at.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT