News

Das diesjährige SH100 ist eröffnet

Von 21. bis 29. April laden die Casinos Schleswig Holstein zum SH100. Am Samstag fiel der Startschuss im Casino Kiel, gestern, den 22. April, wurde im Casino Schenefeld der erste Starttag ausgetragen. Sieben Spieler konnten sich das Finalticket erspielen.

Insgesamt sind es acht Starttage beim € 100 No Limit Hold’em Turnier und jeder Starttag wird ncach demselben Schema gespielt. Für das Buy-In erhält man 5.000 Chips (€ 10 Staff Bonus für weitere 2.500) und die Blinds steigen alle 20 Minuten. Die Top 10 % qualifizieren sich für das Finale, wobei die Chips nicht mitgenommen werden. Das Finale wird am 29. April im Casino Schenefeld gespielt und hier geht jeder der Finalisten wieder mit 15.000 Chips und 20 Minuten Levels in ein neues Turnier. Wer sich qualifiziert, hat den Min-Cash von € 300 sicher.

Im Casino Schenefeld gab es gestern den ersten Starttag und hier wurden 65 Entries verzeichnet. Das bedeutete sieben Finalisten und € 6.500 Preispool. Auf der Bubble erwischte es Christoph M., während diese Spieler sich über das Finalticket und den Min-Cash freuen konnten:

Platz Vorname Name Preisgeld
1 Norbert S. Ticket
2 Rizkallah K. Ticket
3 Frank P. Ticket
4 Han-Duc L. Ticket
5 Oke L. Ticket
6 Heinz B. Ticket
7 Sergej W. Ticket

Heute wird im Casino Flensburg gespielt, morgen und am Donnerstag im Casino Lübeck. In Kiel hat man noch die Gelegenheit am Freitag anzutreten. Schenefeld, wo am Sonntag auch das finale ausgetragen wird, hat noch am Mittwoch und Samstag Starttage zu bieten. Alle Infos und Tickets gibt es unter casino-sh.de.


2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Seti
2 Jahre zuvor

Staffbonus ist 10€ nicht 5€

und Zusatzinfo:
In Kiel gewannen am 21.04. 6 Spieler das Finalticket. (inkl. Re-Entry 61 Buy-Ins)