News

Das Finale der WSOP 2008 naht

Lange haben wir gewartet, aber bald steht der Weltmeister 2008 fest. Event # 54 der 39. World Series of Poker wurde mit dem Final Table unterbrochen. Am 9. und 10. November kämpfen die „November Nine“ um den Titel samt Siegesprämie von $9.119.517.

November 9

Jeder der neun Spieler hat am 14. Juli $900.670 mitnehmen dürfen. Das ist das Preisgeld für den 9. Platz beim $10.000 No Limit Hold’em Championship Event. Am 9. November kommen die November Nine zurück ins Rio All-Suite Hotel & Casino.

Die Neun haben die letzten Wochen recht unterschiedlich verbracht. Während Chino Rheem offenbar kein größeres Turnier ausgelassen hat, ließen es andere eher ruhig angehen. Ivan Demidov hätte fast das Kunststück geschafft, zuerst das Main Event der World Series of Poker Europe in London zu gewinnen. Ganz hat das nicht geklappt, aber Platz 3 und £334.850 waren aber eine respektable Leistung. Auch der Däne Peter Eastgate schaffte es in der Zwischenzeit bei der EPT London, mit Platz 18 ein gutes Ergebnis zu erreichen.

Zuletzt machten die November Nine eher Schlagzeilen mit Ebay-Versteigerungen, denn mit großartigen pokertechnischen Leistungen. Während Dennis Phillips Werbefläche für den guten Zweck versteigerte, wollte Ylon Schwartz das Geld für sich haben. Damit stieß Schwartz auf wenig Verständnis und kein Gebot ging ein. Phillips konnte zumindest $13.000 für die MS Hilfe generieren.

Einen Sponsor haben die 9 allesamt nicht nötig. Mit über $900.000 lässt es sich schon eine Weile leben. Zudem haben alle 9 bei Online-Rooms unterschrieben. 6:3 steht es für PokerStars. Letztes Jahr trug Jerry Yang das Full Tilt Logo, als er Weltmeister wurde. Mit sechs PokerStars Spielern am Final Table stehen die Chancen sehr gut, dass PokerStars in diesem Jahr wieder den Weltmeister unter Vertrag hat. Aber ob es die Million Dollar Men tatsächlich schaffen werden?

In den nächsten Tagen werden wir Euch die November Nine ein wenig näher vorstellen.

Seat 1 Dennis Phillips PokerStars 26.295.000
Seat 2 Craig Marquis Full Tilt Poker 10.210.000
Seat 3 Ylon Schwartz PokerStars 12.525.000
Seat 4 Scott Montgomery Full Tilt Poker 19.690.000
Seat 5 Darus Suharto PokerStars 12.520.000
Seat 6 David ‚Chino‘ Rheem PokerStars 10.230.000
Seat 7 Ivan Demidov PokerStars 24.400.000
Seat 8 Kelly Kim Full Tilt Poker 2.620.000
Seat 9 Peter Eastgate PokerStars 18.375.000

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments