News

Das Pokerböse wurde besiegt

Letzten Donnerstag trat Full Tilt Pro Martin Kläser an, um das Pokerböse aka Götz Schrage in die Schranken zu weisen. Was soll man sagen – es ist geglückt. In einem schmerzvollen zwei Duellen ging jeweils Martin Kläser als Sieger hervor und war somit der Erste, der das Pokerböse bezwingen konnte.

Zwei Duelle gab es und Full Tilt hat uns die offiziell gezählten Hände übermittelt. Leider wurden dabei auch die nicht gespielten Hände des zweiten Turniers, das bereits angelegt war, mitgezählt. Im ersten Duell waren es 135, im zweiten (laut offizieller Zählung) 362. Dass es so viele nicht waren, wissen wir. Das zweite Duell hat auf jeden Fall länger gedauert und man kann von rund 180 Händen ausgehen. Damit ergibt sich eine Summe von 315.

Das die Zahl nicht exakt ist, spielt für die Gewinnermittlung aber keine Rolle, denn nur ein Pokerfirma-Leser hat auf ein wirklich langes Duell mit einem Sieg von Martin getippt – Josef von Pokershop.at glaubte an einen 2:0 Sieg in 274 Händen. Herzlichen Glückwunsch zum Fan-Package von Full Tilt Poker. Hätte das Pokerböse 2:1 gewonnen, dann hätte es weit mehr Anwärter auf den Preis gegeben. Beim nächsten Duell werden wir nach einer besseren Lösung suchen, um die gespielten Hände genau zu ermitteln und auch um solche Verzögerungen zu vermeiden.

Und das nächste Duell kommt bestimmt, denn das Pokerböse ist siegeshungrig und will seinen Ruf wiederherstellen. Den Gegnern hat Martin durch seinen Sieg ein wenig die Ehrfurcht genommen, denn er hat gezeigt, dass man das Pokerböse niederringen kann. Wir dürfen gespannt sein, wer der nächste Herausforderer des Pokerbösen sein wird.


3 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
michael hierl
12 Jahre zuvor

ich wäre bereit herrn götz die nächste niederlage beizubringen 😉

stefan aus Berlin
12 Jahre zuvor

Es muss leicht sein, DAS Böse zu besiegen. Pokert man z.B. mit DEM lieben Gott, dann ist es ja auch nicht schwer, ist man doch in seiner Spielweise wesentlich flexibler. Jenseits spielt man Poker eben einfach entspannter 😉

Robert Werthan
12 Jahre zuvor

martin kläser rächt bambi.
in einem bochumer kino anfang 70er – bambi auf der leinwand und hunderte kinder im saal– am ende des filmes, als alle kinder den tot von bambis mutter beweinten, sass ganz hinten ein kind das laut und diabolisch lachte und ich bin mir ganz sicher, es war der kleine GöS