Kolumnen

Das schaffen wir schon.

Lasst uns dieses wirklich andere, wirklich komische Weihnachten in diesem wirklich anderen, wirklich komischen Jahr trotz aller Umstände feiern und genießen. Halt in kleinem Rahmen. Halt ein wenig anders. Wir können das, wir schaffen das.
Lasst uns vernünftig sein. Wir schaffen das. Alles andere wäre widersinnig und unvernünftig.

Ihr spielt doch auch mehr oder weniger vernünftig Poker. Ihr analysiert, lest ellenlange Abhandlungen in fremder Sprache, kauft Coachingstunden bei Leuten, die wirklich Ahnung haben – und foldet dann K 10 preflop gegen drei Rerereraisecaller. Egal ob suited oder nicht. Überlegte Vernunft.
Gegen den tightesten Spieler am Tisch geht man auch nicht mit 8 3 all in, wenn er schon zitternd und sabbernd vor Aufregung und Ungeduld darauf wartet, endlich ansagen zu dürfen. Augenmaß halt.

Nichts gegen Online-Poker; wirklich überhaupt und sowas von nichts dagegen; aber wir wollen doch alle nächstes Jahr wieder live und mit und gegen echte Menschen spielen. Alles andere wäre doch paradox und absurd sogar. Und sowas von gar nicht intelligent.

Wie gesagt – das schaffen wir schon. Mit Besonnenheit. Die ist wirklich angebracht.

In diesem Sinne. Frohes Fest. Uns allen.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments