WPT

David „ODB“ Baker holt die WPT LAPC in der HyperX esports Arena

0

Der erste WPT Titel in der HyperX eSports Arena in Las Vegas ist vergeben. Im Finale der LAPC setzte sich XX gegen xx durch und sicherte sich so die Siegprämie von $1.000.000 und das $15.000 Tournament of Champions Ticket.

Letzte Woche war das Spiel beim $10.000 Championship Event der WPT LA Poker Classic unterbrochen worden. Von den 546 Entries kamen sechs zum Finale nach Las Vegas, Darren Elias war der klare Chipleader und jagte seinen bereits fünften WPT Titel.

Matas Cimbolas sorgte für den ersten Seat open, als er mit den Jacks Shortstack Steve Ya mit :Ah: :3h: auf dem Board :Qh: :3c: :2d: :10s: :7h: nach Hause schicken konnte. Nur wenige Hände später fand er die Könige und verabschiedete damit John Smith, der auf Pocket 5s gesetzt hatte.

Die HyperX esports Arena

Wieder sollte es nur wenige Hände dauern, bis es das nächste Mal „Seat open“ hieß. Dieses Mal musste Jean-Claude Moussa seinen Platz räumen, der short mit :Ah: :10c: den Queens von David „ODB“ Baker unterlag.

Zu dritt am Tisch lag Darren Elias noch immer in Führung, aber die drei Weltklasse Spieler schenkten sich nichts. 102 Hände wurden bis zum nächsten Seat open gespielt. In dieser Zeit war es David Baker gelungen, einen klaren Vorsprung herauszuspielen, diesen wieder zu verspielen, um dann wieder deutlich in Führung zu gehen. Darren Elias dagegen hatte keinen Auftrag mehr und fiel immer weiter zurück. Einmal konnte er verdoppeln, ehe er dann am Button auf :7c: :4c: setzte und den Call von Matas Cimbolas im BB mit :Ad: :2d: bekam. Der Flop :10d: :Qc: :5c: machte es spannend, aber Turn :Kh: , River :Qh: und Darren Elias musste sich mit Rang 3 begnügen.

Mit mehr als einer 2:1 Führung ging David Baker ins Heads-up gegen Matas Cimbolas. Zwischendurch konnte Matas den Rückstand verkürzen, aber wirklich gefährden konnte er David Baker nie. In Hand # 187 fiel schließlich die Entscheidung. Am Board :3s: :Ah: :10c: :6h: :2h: setzte David Baker Matas Cimbolas all-in. Der entschied sich, seine letzten Chips auf :10s: :5d: zu setzen, aber David hielt :5c: :4c: für die Straight und damit konnte David Baker über seinen ersten WPT Titel jubeln. Er nahm $1.000.000 Preisgeld und das $15.000 TOC Ticket mit.

Der erste WPT Titel in der HyperX Arena ist damit ausgespielt, die Final Tables der WPT Borgata Winter Poker Open und WPT Gardens Poker Championship folgen.

 

Rang Name Preisgeld
1 David „ODB“ Baker $1.015.000
2 Matas Cimbolas $646.930
3 Darren Elias $473.280
4 Jean-Claude Moussa $346.550
5 John Smith $267.400
6 Steve Yea $201.650
7 James Carroll $155.900
8 Paul Fontan $122.870
9 Mike Meskin $97.500
10 Jeffrey Colpitts $97.500
11 Tony Tran $78.040
12 Andy Frankenberger $78.040
13 Millard Hale $63.240
14 Mohsin Charania $63.240
15 Taylor Paur $51.910
16 Casey McCarrel $51.910
17 Rodger Johnson $43.160
18 Andrey Zaichenko $43.160
19 Oscar Carrasco $43.160
20 Ken Einiger $43.160
21 Eli Berg $36.350
22 Douglas Smith $36.350
23 Ted Jivkov $36.350
24 Danny Wong $36.350
25 Nguyet Dao $31.020
26 Ryan Hughes $31.020
27 Mike Matusow $31.020
28 Bob Bounahra $31.020
29 David Gonzalez $31.020
30 Oddie Dardon $31.020
31 Zu Zhou $31.020
32 Dan Shak $31.020
33 J.C. Tran $26.830
34 Brock Wilson $26.830
35 Jared Griener $26.830
36 Gordon Vayo $26.830
37 Jesse Martin $26.830
38 Brian Yoon $26.830
39 Jerry Robinson $26.830
40 Kareem Marshall $26.830
41 Mike Del Vecchio $23.530
42 Mykel Comroe $23.530
43 Ankush Mandavia $23.530
44 Danny Qutami $23.530
45 Jack Rosenfeldt $23.530
46 Macradij Yacoubian $23.530
47 Ari Shin $23.530
48 Matthew Kirisits $23.530
49 Adam Levy $20.910
50 Donald Gettman $20.910
51 Billy Baxter $20.910
52 Christopher Usude $20.910
53 Adam Swan $20.910
54 Kharlin Sued $20.910
55 Brett Murray $20.910
56 Andy Tsai $20.910
57 Amit Makhija $18.850
58 Amal Bounahra $18.850
59 Ben Keeline $18.850
60 Ajay Gnanasambanthan $18.850
61 Behzad Teranie $18.850
62 Alex Queen $18.850
63 Rupesh Pattni $18.850
64 Julian Parmann $18.850
65 Tamon Nakamura $17.230
66 Richard Rogers $17.230
67 Matthew Wantman $17.230
68 Blake Bohn $17.230
69 Rafael Oliveira $17.230

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT