News

David Sands gibt Poker auf

Poker-Pro David ‚Doc‘ Sands gab bekannt, dass er seine aktuelle Karriere an den Nagel hängt. Wie alle jungen Spieler erfolgte die Ankündigung via Twitter und beinhaltete den Hinweis, dass es nur „zu einem gewissen Ausmaß“ sein wird.

David Sands Erika MoutinhoDen Stein ins Rollen brachte Doyle Brunson. Das Poker-Urgestein schrieb seinen ehemaligen ‚Brunson 10‘-Spieler bezüglich Gerüchten um einen Rücktritt an: „@Doc_Sands There is a rumor going around that you are retiring from poker. Surely it’s not true?

David Sands antwortete mit: „@TexDolly I am, to an extent. I took a job at hedge fund – learning how to place some bigger bets“. Somit will sich der erfolgreiche Poker-Pro also den Hedge Fonds widmen und Poker nur noch als Hobby ausüben.

Der Wechsel wird Sands wohl nicht allzu schwer fallen. Mit 3Bet Poker Clothing hat der US-Amerikaner bereits seine eigene kleine Firma und andere Spieler vor ihm, haben ebenfalls in die Finanzwelt gewechselt. Hinzu kommt, dass er mit seiner Ehefrau sicherlich schon eine Familie plant und feste Arbeitszeiten hierfür von Vorteil sind.


8 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Paul
6 Jahre zuvor

well played sir… well played.

Dr.Seppi
6 Jahre zuvor

gezockt wird weiter, nur das gedrehte Rad wird größer….

Lach
6 Jahre zuvor

und immer schön die weißen Socken bis hoch zu den Kniescheiben ziehen, sieht total bescheuert aus….naja modisch sind die amis noch nie gewesen!

kneterakete
6 Jahre zuvor

Die Schuhe passen mal garnicht zum Rest. Mit jesuslatschen hätte er es in einer modezeitschrift geschafft. Naja die Amis und Mode.

lucullus
6 Jahre zuvor

Mit Flip-Flops geht man aber nich aufn Berg 😉

abc
6 Jahre zuvor

bei seiner frau merkst was gute schminke alles schafft.

lolbob
6 Jahre zuvor

„Modisch sind die Amis noch nie gewesen“, sprachen sie, und hatten Socken und Sandalen an..

kneterakete
6 Jahre zuvor

😀