News

Deep Stack Action zu Jahresbeginn im Casino Bad Oeynhausen

Im Casino Bad Oeynhausen geht das neue Jahr gleich mit heißer Pokeraction los. Wer nach den Silvester Parties schon wieder fit ist und sich konzentrieren kann, der darf sein Pokerkönnen bei den B.O Poker Classics vom 2. bis 4. Januar.2009 unter Beweis stellen.

Timetable B.O. Classics
Timetable B.O. Classics

Gespielt wird ein No Limit Hold’em Freezeout Turnier mit einem Buy In von € 200. Das obligatorische Gastro-Package von € 15 beinhaltet wiederum drei Freigetränke und ein leckeres Buffet in der Dinnerbreak. Auch am Finaltag beläuft sich das Gastro Package auf € 15.

Diese Stärkungen können die Teilnehmer auch gut gebrauchen, denn wer hier gewinnen will braucht viel Ausdauer. Beim letzten Deepstack betrug die Netto Spielzeit über 16 Stunden. Auch von 2. bis 4. Januar kann man sich auf einen Pokermarathon einstellen. Für das Buy-in erhält jeder Teilnehmer einen Starting Stack von 10.000 in Chips. Die Blindstruktur ist die gleiche wie bei der European Poker Tour, mit dem einzigen Unterschied, dass die Levels nicht 60, sondern 45 Minuten dauern.

Gespielt wird mit zwei Starttagen (1a und 1b). Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 88 Spieler pro Tag begrenzt. An den Vorrundentagen werden entweder 10 Level gespielt oder bis noch 27 Teilnehmer im Turnier sind. Alle, die es durch den ersten Tag schaffen, nehmen ihren Table Stack mit ins Finale. Das Check-in beginnt um 18.00 Uhr und der Turnierstart ist für 20.00 Uhr geplant. Das Finale am Sonntag beginnt dann bereits um 16.00 Uhr. Bei ausverkauftem Haus erwartet uns ein Preispool von über € 35.000, der ausschließlich in Bargeldpreisen ausgeschüttet wird.

Da schon über 140 Plätze vergeben sind sollte man sich beeilen, wenn man noch ein Ticket haben möchte. Reservierungen werden direkt im Casino oder unter der Telefonnummer 05731/1808-25 entgegen genommen.

Stefan „Duke“ Hachmeister

Eventbereich Casino Bad Oeynhausen
Eventbereich Casino Bad Oeynhausen

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments